Unsere Schlagzeilen


Bürgermeister Jan Lindenau verlegt die Debatte um den Lübecker Haushalt in den Sommer. Foto: JW/ArchivHaushalt: Der neue Bürgermeister macht Tempo!

Zeigen Produkte aus der Druckerei: ADiNet-Leiter Tilman Schomerus, Druckerei-Beschäftigte Claudia Kuhlen und BRÜCKE-Geschäftsführer Frank Nüsse (v.l.). Foto: BRÜCKE.Brücke erweitert ADiNet-Angebot mit zweitem Standort

Autofahrerin telefoniert vor und nach der Polizeikontrolle

Die Gewerkschaft warnt vor einer weiteren Verschlechterung der Bedingungen im Gastgewerbe. Foto: NGG/ArchivGewerkschaft: Hohe Belastungen im Gastgewerbe

LUV Shopping

Thorsten Fürter fordert eine Prüfung, ob die Stadt den Tunnel komplett übernehmen kann.Grüne verlangen Korrekturen beim Herrentunnel

Autofahrer fährt im Kreis: 2,96 Promille

Die Jugendlichen konnten Werkzeug ausprobieren und sich die Gesellenstücke ansehen. Fotos: Arbeitsagentur Lübeck.Ausbildung erkundet: Betriebsbesuch bei der Firma rvt

Die Straßenhubbrücke soll wieder für den Landverkehr freigegeben werden.Straßenhubbrücke ab 13.30 Uhr wieder frei

Schäfer & Co. Lübeck

Unsere Topstory

Deutlich mehr Fahrradunfälle in Lübeck

Die Zahl der Fahrradunfälle hat im vergangenen Jahr wieder deutlich zugenommen. Foto: VG/ArchivDie Zahl der Fahrradunfälle steigt in Lübeck. Im vergangenen Jahr wurden über 50 Radfahrer schwer verletzt. Das ist eine Zunahme von rund 20 Prozent gegenüber den Jahren 2015 bis 2017 als 41 oder 42 Unfallbeteiligte ins Krankenhaus mussten.

Unsere Nachrichten im Überblick


Bürgermeister Jan Lindenau verlegt die Debatte um den Lübecker Haushalt in den Sommer. Foto: JW/Archiv

Haushalt: Der neue Bürgermeister macht Tempo!

Seit 1. Mai 2018 ist Jan Lindenau Bürgermeister in Lübeck. Und er sorgt für einige Veränderungen. So soll der städtische Haushalt nicht mehr auf dem letzten Drücker Ende des Jahres beschlossen werden, sondern schon im September. Dann könnte Lübeck schon im Januar einen genehmigten Haushalt haben. Das gab es lange nicht mehr.


Man muss nicht immer nur durch die Stadt radeln: Mit dem ADFC geht es dieses Mal von Lübeck etwa 43 Km über Steinrade, Badendorf, Pasewerk und Heidekamp nach Reinfeld.

Mit dem ADFC nach Reinfeld radeln

Endlich wieder Frühling. Rauf aufs Rad und die Pedale rotieren lassen. Zum Auftakt der Radtourensaison wird am Sonntag, dem 24. März, um 11 Uhr vom Werkhof an der Kanalstraße 70 etwa 43 Km über Steinrade, Badendorf, Pasewerk und Heidekamp nach Reinfeld geradelt.


Zeigen Produkte aus der Druckerei: ADiNet-Leiter Tilman Schomerus, Druckerei-Beschäftigte Claudia Kuhlen und BRÜCKE-Geschäftsführer Frank Nüsse (v.l.). Foto: BRÜCKE.

Brücke erweitert ADiNet-Angebot mit zweitem Standort

Der Bedarf an Arbeitsmöglichkeiten für psychisch beeinträchtigte Menschen in Lübeck und Umgebung ist mit den Jahren immer größer geworden – jetzt hat die BRÜCKE reagiert und einen zweiten Standort für ihr "Arbeits- und Dienstleistungsnetzwerk (ADiNet)" eröffnet.


Der Seniorenbeirat lädt zu einer Sprechstunde in der Räumlichkeiten der Wohnberatung ein.

Seniorenbeirat bietet Sprechstunde in Wohnberatung an

Der Beirat für Senioren der Hansestadt Lübeck lädt ganz herzlich zu einer offenen Sprechstunde am Donnerstag, 21. März in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr zum Themenbereich "Älter werden in Lübeck /Rund um das Leben und Wohnen im Alter" in die Wohnberatung "Wohnen im Alter", Kolberger Platz 1, ein.


Kinderkleidermarkt in Rethwisch

Am Samstag, dem 23. März, findet im Buchrader Weg 2 in Rethwisch in der Zeit von 10 bis 13 Uhr wieder der beliebte Kinderkleidermarkt statt. Schwangere dürfen mit Begleitperson bereits ab 9 Uhr 30 durch das Angebot stöbern. Angeboten werden gut erhaltene Kinderkleidung, Umstandsmode, Baby- und Kinderausstattung wie etwa Kinderwagen, Autositze und Ähnliches.



Dr. Christian Kuhnt konnte als Gast für das Stockelsdorfer Terrassengespräch gewonnen werden. Foto: Rouven Steinke.

Stockelsdorfer Terrassengespräch mit Dr. Christian Kuhnt

Unter dem getreuen Motto "Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast" findet am Donnerstag, dem 21. März, das nächste Stockelsdorfer Terrassengespräch statt.


Autofahrerin telefoniert vor und nach der Polizeikontrolle

Bei einer zweistündigen Verkehrskontrolle am Montagmorgen, 18. März, stellten Beamte der Polizeistation Timmendorfer Strand gemeinsam mit Polizeiauszubildenden in der Gemeinde Timmendorfer Strand diverse Verstöße fest.


Die Gewerkschaft warnt vor einer weiteren Verschlechterung der Bedingungen im Gastgewerbe. Foto: NGG/Archiv

Gewerkschaft: Hohe Belastungen im Gastgewerbe

Die Tourismuszahlen gehen steil nach oben (wir berichteten). Gewerkschafter Dirk Himmelmann von der NGG spricht von einer "Rekordbilanz – die jedoch nur mit dem starken Engagement der Beschäftigten überhaupt möglich ist". Allein in der Hansestadt beschäftige das Gastgewerbe nach Angaben der Arbeitsagentur rund 5.700 Menschen.


Der Vortrag findet in der Volkshochschule in der Hüxstraße statt.

Vortrag über urbane Räume in der Stadt

Das ArchitekturForumLübeck e. V. setzte seine Reihe über "Die Schöne Stadt - Freiräume für Menschen" am Dienstag, 19. März, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule, Hüxstraße 118-120, fort. Zu Gast ist Dipl.-Ing. Timo Herrmann, Landschaftsarchitektur BDLA und Geschäftsführer bei bbz Landschaftsarchitekten in Berlin.


Der Vortrag findet im Vortragssaal Mühlendamm 1-3 statt. Foto: JW.

Vortrag zu Lübecks ungeliebten Ehrenbürgern

Am Donnerstag, dem 21. März, findet um 19 Uhr im Vortragssaal Mühlendamm 1-3, Parterre, ein Vortrag von Herrn Prof. Dr. Gerhard Ahrens zu dem Thema "Lübecks ungeliebte Ehrenbürger" statt.


Die Vorsitzende des Fördervereins, Helga Martens, führt am Sonntag, 24. März, durch die alte Werkssiedlung.

Spaziergang durch die Werkssiedlung

Die Vorsitzende des Fördervereins, Helga Martens, führt am Sonntag, 24. März, um 11 Uhr durch die alte Werkssiedlung. Die Siedlung des ehemaligen Hochofenwerkes ist in ihrer Struktur mit den alten Straßenzügen seit der Entstehung vor über 100 Jahren erhalten geblieben.


Erste Fahrradcodierung in der neuen Saison

Die Firma Codrad führt am 20. März von 11 bis 17 Uhr bei Mega-Bike im St.-Jürgen-Ring eine Fahrradcodierung durch. Die Kosten betragen 15 Euro. Benötigt werden der Kaufbeleg und ein Personalausweis.


Thorsten Fürter fordert eine Prüfung, ob die Stadt den Tunnel komplett übernehmen kann.

Grüne verlangen Korrekturen beim Herrentunnel

Die Bürgerschaftsfraktion der Grünen will eine Prüfung der Kommunalisierung des Herrentunnels. Der 2005 geöffnete Herrentunnel wird in privater Regie betrieben und ist mautpflichtig. Die Grünen befürchten eine weitere Erhöhung der Maut.


Autofahrer fährt im Kreis: 2,96 Promille

Am Sonntagnachmittag fuhr ein Mann mit seinem Ford Tourneo auf dem Parkplatz Leuchtenfeld im Kreis und befuhr dann die Außenallee in Richtung Lübeck. Ein Zeuge meldete dies der Polizei. Das Fahrzeug konnte nach gut drei Kilometern durch die Polizei gestoppt werden.


	
Das Theater Fabelhaft zeigt am Freitag das Stück Die Perle Anna um 20 Uhr. Foto: Wolfgang Maaß.

Die Perle Anna räumt wieder im Theater Fabelhaft auf

Am Freitag, dem 22. März zeigt das Theater Fabelhaft, in der Schwartauer Landstraße 114-118, um 20 Uhr wieder das Stück "Die Perle Anna", eine Boulevardkomödie von Marc Camoletti. Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets sind an allen bekannten, lokalen Lübecker und weiteren Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich.



Die Jugendlichen konnten Werkzeug ausprobieren und sich die Gesellenstücke ansehen. Fotos: Arbeitsagentur Lübeck.

Ausbildung erkundet: Betriebsbesuch bei der Firma rvt

Vom 11. bis 15. März fand die bundesweite "Woche der Ausbildung" statt. Ziel war es, beiden Seiten – Unternehmen und jungen Menschen – den Stellenwert, die Chancen und die Vorteile einer beruflichen Ausbildung vor Augen zu führen.


In der Weinbar Adige gibt es eine außergewöhnliche Jazzdarbietung. Foto: Weinbar Adige.

Außergewöhnlicher Jazz in der Weinbar Adige

Freunde außergewöhnlicher Jazzdarbietungen dürfen sich freuen: Am Freitag, dem 22. März, sind die Musiker Ilja Ruf, Preisträger des Steinway Förderpreis Jazz 2017, und Florian Galow zu Gast in der Weinbar Adige in der Schlutuper Straße 16.


Die Straßenhubbrücke soll wieder für den Landverkehr freigegeben werden.

Straßenhubbrücke ab 13.30 Uhr wieder frei

An der alten Hubbrücke zwischen Untertrave und Hafenstraße wurden Anfang März erneut Schäden gefunden. Sie sollte dann für eine Woche gesperrt werden. Dieser Zeitplan ließ sich aber durch die Witterung nicht einhalten.


Ausfahrt Scharbeutz: 89-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Am Freitagnachmittag, dem 15.03, befuhr ein Mann mit seinem Audi die Autobahn 1 in Richtung Fehmarn. Kurz vor der Anschlussstelle Scharbeutz fuhr der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache fast ungebremst auf den vor ihm fahrenden Lastwagen auf. Beide Fahrer wurden verletzt.


Kleintierpraktiker werden von Referenten der Universität München weitergebildet. Foto: Veranstalter.

Ruhige Hunde für Ultraschall-Fortbildung gesucht

Am Wochenende vom 30. und 31. März findet im Haus des Kurgastes das 285. Timmendorfer-Tierärzte-Seminar statt. Für diese Bauch-Ultraschall-Fortbildung werden ruhige, geduldige Hunde gesucht.


data-ad-format='auto'>

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.