Unsere Schlagzeilen


Das große Bohrgerät ist mit zwei Wochen Verspätung eingetroffen. Fotos: Stefan StrehlauPossehlbrücke: Es geht weiter!

GAL-Fraktionschefin Antje Jansen fordert flexible Lösungen.Stadtteilbüros: GAL fordert flexible Lösung

An einer Schauwand im benachbarten Heinrichs Fliesenmarkt zeigte Ahmed Mahamad Abdi (2. von links) seinem Ausbildungsmeister Jonas Reinberg, Geschäftsführer Fabian Röhr und Agenturchef Markus Dusch sein bereits vorhandenes Können. Foto: BAArbeitsagentur bietet Einstiegsqualifizierungen an

Monika Schedel ist kulturpolitische Sprecherin der Grünen Fraktion.Grüne: Aufwind für die Völkerkundesammlung

LUV Shopping

Eberhard Büttner von der Briefmarkengruppe (re.) freut sich über den großen Karton mit Marken, den Jochen Bachmann heute dabei hat. Foto: Vorwerker DiakonieEine Million Briefmarken für den guten Zweck

Die beiden Unified-Teams der Vorwerker Diakonie: Recep Genc und Jürgen Prill sowie Ralf Wedeking und Mike Bentfeldt (von links). Foto: Vorwerker DiakonieVorwerker Diakonie veranstaltete Tischtennisturnier

Birgit Grasse (von links), Andrea Plennis, Gerd Rapior und Daniel Sorour in Dreas Stuv. Foto: VeranstalterEine Auktion der besonderen Art

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles kommt für eine Diskussion über die Renten- und Sozialpolitik nach Lübeck. Foto: JW/ArchivDiskussion mit Andrea Nahles zur Sozialpolitik

Sparkasse zu Lübeck

Unsere Topstory

Digitales Rathaus: Lübeck steht am Anfang

Lübeck möchte seine Umstellung auf das digitale Rathaus in diesem Jahr starten.Seit vielen Jahren wird in Lübeck über ein digitales Rathaus diskutiert. Es könnte die Verwaltung vereinfachen und Online-Dienste für die Bürger anbieten. Die Stadt stehe bei dem Thema ganz am Anfang, sagte Bürgermeister Bernd Saxe am Dienstag. Das werde sich ändern. Dazu sei aber erheblicher Aufwand zu leisten. Die Kosten schätzt der Verwaltungschef auf 16 Millionen Euro.

Unsere Nachrichten im Überblick


VfB unterliegt Havelse

Nach neun ungeschlagenen Heimspielen in Folge hat es den VfB mal wieder erwischt: Gegen den TSV Havelse kassierten die Grünweißen eine 1:3 (0:1)-Niederlage. Den Gästen muss man unter dem Strich einen verdienten Auswärtserfolg attestieren.


Das große Bohrgerät ist mit zwei Wochen Verspätung eingetroffen. Fotos: Stefan Strehlau

Possehlbrücke: Es geht weiter!

Die Arbeiten an der Possehlbrücke gehen weiter. Am Montag traf das große Bohrgerät mit zwei Wochen Verspätung an der Trave ein. Es wurde sofort startklar gemacht, um die Verankerung für die Widerlager zu schaffen.


GAL-Fraktionschefin Antje Jansen fordert flexible Lösungen.

Stadtteilbüros: GAL fordert flexible Lösung

Antje Jansen, Fraktionsvorsitzende der GAL kritisiert die Planungen, Termine in den Stadtteilbüros nur noch Online zu vergeben. Wie berichtet, soll ab 1. Mai die Terminvergabe per Telefon oder Internet verbindlich werden, wenn keine andere Lösung gefunden wird.


Die KiTa Der kleine MuKK lädt am Sonnabend zum großen Flohmarkt ein. Foto: MKS

Großer Flohmarkt im Schuppen 6

Die Kindertagesstätte "Der Kleine MuKK" veranstaltet am Sonnabend, 1. April, einen großen Flohmarkt im Hafenschuppen 6, An der Untertrave 47a. Von 10 bis 16 Uhr darf nach Herzenslust gestöbert, gehandelt und gefeilscht werden.


An einer Schauwand im benachbarten Heinrichs Fliesenmarkt zeigte Ahmed Mahamad Abdi (2. von links) seinem Ausbildungsmeister Jonas Reinberg, Geschäftsführer Fabian Röhr und Agenturchef Markus Dusch sein bereits vorhandenes Können. Foto: BA

Arbeitsagentur bietet Einstiegsqualifizierungen an

"Im Rahmen der bundesweiten "Woche der Ausbildung" vom 27. bis 31. März 2017 möchten wir Unternehmen auf alternative Wege und versteckte Potenziale aufmerksam machen", erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.


Tobias Mißfeldt ist neuer Professor für Baukonstruktion am Fachbereich Bauwesen an der FH Lübeck. Foto: FHL

Neue Professur für Baukonstruktion an der FHL

Dipl. Ing. Architekt BDA M.A. Tobias Mißfeldt ist neuer Professor für Baukonstruktion am Fachbereich Bauwesen an der FH Lübeck. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner ist Architekt und war bereits zwischen 2006 und 2008 mit einem Lehrauftrag und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen an der FH Lübeck aktiv.


Monika Schedel ist kulturpolitische Sprecherin der Grünen Fraktion.

Grüne: Aufwind für die Völkerkundesammlung

Der Grünen-Antrag für ein museumspädagogisches Schulprojekt wurde angenommen. Damit kann in Schulen zumindest ein Teil der Themen der Völkerkundesammlung vermittelt werden. Die Grünen hoffen, dass auch die Leitungsstelle wieder besetzt wird.


Die ersten Pflanzen werden schon vorgekeimt. Foto: Die Linke

Garten-Anstich beim Stadtteiltreff Falkenwiese

Das Urban-Gardening-Projekt wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Am Samstag, 1. April, um 16 Uhr lädt Die Linke zum nächsten Falkenwiesentreff ein. Diesmal wird der Nachbarschaftstreff genutzt, um das Urban-Gardening-Projekt vom letzten Jahr aus der Winterpause zu erwecken.


Ralf Olschewski ist neuer IG BAU-Chef in Lübeck. Foto: IG BAU

Ralf Olschewski ist neuer IG BAU-Chef in Lübeck

Neuer Chef bei der IG BAU in der Region: Ralf Olschewski ist zum Vorsitzenden des Bezirksverbands Holstein gewählt worden, der auch für Lübeck zuständig ist. Der 54-Jährige übernimmt den Posten von Uwe Hahn.


Benefiz-Abend im Schuppen 9

Der Ambassador Club Concordia Lübeck e.V. lädt ein zum 6. Benefiz-Event "Sterntaler" zu Gunsten von "Die Band" - die inklusive Schulband der Schule Tremser Teich. Beginn ist am Sonnabend, 1. April, um 19 Uhr im Schuppen 9, Großer Saal, An der Untertrave 1a.



Lesung in der Kunsthalle St. Annen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen" liest der Schauspieler Thomas Sarbacher am Mittwoch, 29. März, in der Lübecker Kunsthalle St. Annen aus Robert Louis Stevensons Roman "Der Master von Ballantrae". Hanjo Kesting kommentiert das Werk ausführlich.


Eberhard Büttner von der Briefmarkengruppe (re.) freut sich über den großen Karton mit Marken, den Jochen Bachmann heute dabei hat. Foto: Vorwerker Diakonie

Eine Million Briefmarken für den guten Zweck

Die Briefmarkengruppe der Vorwerker Diakonie hat am Dienstag, 28. März, einen großen Karton gesammelter Briefmarken entgegen genommen. Die Briefmarkenbank des Verbandes Deutscher Altpfadfindergilden in Person von Jochen Bachmann spendete damit insgesamt die einmillionste Marke für den guten Zweck.


Auch in diesem Jahr lädt der Bürgerverein wieder zum Ostereiersammeln in den Herrengartenpark ein. Foto: MK

Kuchenspenden und Helfer für das Ostereiersammeln gesucht

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Gemeinnützige Bürgerverein Stockelsdorf von 1977 e.V. das große Ostereiersammeln am Ostersonnabend, 15. April, im Herrengarten-Park. Dafür werden noch helfende Hände und gerne auch Spenden für die Tombola gesucht, damit noch mehr Lose gewinnen können.


Am Girls Day können Mädchen auch Berufe wie den der Wasserbauerin ausprobieren. Foto: Frauenbüro/Archiv

Girls Day: Stadt bietet Plätze für Mädchen an

Die Hansestadt Lübeck stellt Mädchen am Girls Day, dem Mädchenzukunftstag am 27. April 2017, zehn Plätze zur Verfügung, bei denen sie Berufe rund um das Wasser, die Straßen und die Grünanlagen der Stadt kennen lernen können.


Die beiden Unified-Teams der Vorwerker Diakonie: Recep Genc und Jürgen Prill sowie Ralf Wedeking und Mike Bentfeldt (von links). Foto: Vorwerker Diakonie

Vorwerker Diakonie veranstaltete Tischtennisturnier

Zum 18. Mal trafen sich am Wochenende Tischtennisspielerinnen und -spieler mit Behinderungen aus Schleswig-Holstein und Hamburg bei der Vorwerker Diakonie, um die besten "Ping-Pong-Spieler" im Einzel- und Doppelwettkampf auszuspielen.


Rolf Klinkel bietet wieder jeden Mittwoch eine Sozialberatung an.

Sozialberatung bei der GAL

Rolf Klinkel, Sozialexperte der GAL-Fraktion, berät ab Mittwoch, 29. März, wieder regelmäßig ArbeitslosenhilfeempfängerInnen (HartzIV), SozialhilfeempfängerInnen und alle, die gezwungen sind, diese Leistungen zu beantragen.


Birgit Grasse (von links), Andrea Plennis, Gerd Rapior und Daniel Sorour in Dreas Stuv. Foto: Veranstalter

Eine Auktion der besonderen Art

"Wer bietet mehr als 66,66 Euro", hört man den Auktionator Gerd Rapior, "nein, dann zum ersten, zum zweiten und Dritten". Der Hammer schlägt auf den Tisch, das Bild von Peter Pfennig hat bei der Kunstauktion im Galeriecafe Dreas Stuv, Aegidienstraße 38, den Besitzer gewechselt.


Das Sponsorenschwimmen der SG Lübeck geht in die dritte Runde. Foto: Verein

Drittes Lübecker Sponsorenschwimmen

Am Freitag, 31. März, kommt es zur Neuauflage des Lübecker Sponsorenschwimmens. Der Förderverein SG (Startgemeinschaft) Lübeck lädt dazu in das Sportbad St. Lorenz der Lübecker Schwimmbäder in der Ziegelstraße ein. Die Aktiven werden in der Zeit von 18 bis 20 Uhr möglichst viele Bahnen für den guten Zweck schwimmen. Gäste und Sponsoren sind herzlich willkommen.


Doctor Who Fantreffen geht in die dritte Runde

Nachdem das Lübecker "Doctor Who"-Fantreffen an der Trave in der Bar Celona ein neues Zuhause gefunden hat, geht es am 1. April ab 18 Uhr in gemütlicher Atmosphäre in die mittlerweile dritte Auflage.


Der gemeinnützige Stadtteilverein Initiative für Lübecks ländlichen Raum e. V. lädt zum Einwohnergespräch in die Adventskapelle in Kronsforde ein. Foto: Veranstalter

Ini-HL-Land: Einwohnergespräch und Mitgliederversammlung

Der gemeinnützige Stadtteilverein Initiative für Lübecks ländlichen Raum e. V. lädt am heutigen Dienstag, 28. März 2017, um 19 Uhr zum Einwohnergespräch in die Adventskapelle in Kronsforde ein. Innensenator Ludger Hinsen wird über die Situation der Freiwilligen Feuerwehren in Lübecks Süden berichten.


data-ad-format='auto'>