Unsere Schlagzeilen


Thomas-Markus Leber regt an, ein neues Parkhaus wieder in die Überlegungen aufzunehmen.FDP: Neues Parkhaus am Gustav-Radbruch-Platz

Die Stadt weist darauf hin, dass auch bei winterlichen Bedingungen kein Salz gestreut werden sollte. Foto: JWStadt: Kein Salz streuen!

Die Ladung war viel zu hoch. Foto: PolizeiA20: Sattelzug war 60 Zentimeter zu hoch

Hans Scheibner kommt am Freitag mit seinem Weihnachtsprogramm in die Kammerspiele. Foto: Petra ScheibnerHans Scheibner: Wer nimmt Oma?

LUV Shopping

Betrunkener Rollerfahrer wollte Streifenwagen überholen

Dr. Carsten Grohmann hofft, dass sich möglichst viele Bars und Kneipen an dem Projekt beteiligen.CDU: Luisa ist hier!

Die Stadt bietet an, mit einer Prüfung den mittleren Schulabschluss nachzuholen.Jetzt den mittleren Schulabschluss nachholen!

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A1

Schäfer & Co. Lübeck

Unsere Topstory

Straßenausbau als Dauerprojekt

Der Ausbau der Straßen An den Schießständen ist auch nach fünf Jahren noch nicht in Sicht. Foto: Oliver Klink/ArchivIm November 2013 stellte die Bauverwaltung die Pläne für den Ausbau der Straße "An den Schießständen vor". Die Bürgerschaft stimmte zu. 2017 forderte die Politik erneut, den Ausbau zu beginnen. Der Sachstand im November 2018: Aktuell liegt das Projekt auf Eis, eventuell beginnen kommendes Jahr die Planungen.

Unsere Nachrichten im Überblick


Die Technische Hochschule sucht Betreuer für die Studenten aus China. Foto: TH

Technische Hochschule suht Chinabuddies

Zum neuen Sommersemester startet wieder das Chinabuddies-Programm der TH Lübeck. Dafür sucht die Chinakoordination interessierte Studierende, die im Sommersemester 2019 Patenschaften für Studierende von der Shanghaier Partnerhochschule ECUST übernehmen.


Thomas-Markus Leber regt an, ein neues Parkhaus wieder in die Überlegungen aufzunehmen.

FDP: Neues Parkhaus am Gustav-Radbruch-Platz

Am Rande der Diskussion um die Baumaßnahme "Radweg Travemünder Allee" rückt auch der ruhende Verkehr rund um den Gustav-Radbruch-Platz in den Fokus. Seit Jahren gilt die Situation als angespannt. Sie könnte sich in Zukunft weiter zuspitzen, wenn im Zuge der angedachten Maßnahme weitere 23 der insgesamt 108 Stellplätze wegfallen (wir berichteten).


Die Stadt weist darauf hin, dass auch bei winterlichen Bedingungen kein Salz gestreut werden sollte. Foto: JW

Stadt: Kein Salz streuen!

Das Wetter wird kühler, es gibt Nachtfrost und vielleicht auch ein bisschen Schnee. Die Stadt weist vorsorglich darauf hin, dass das Streuen von auftauenden Mitteln in Lübeck verboten ist.


Die Ladung war viel zu hoch. Foto: Polizei

A20: Sattelzug war 60 Zentimeter zu hoch

Am Montag, 10. Dezember, kontrollierte eine Streife vom Polizei-Autobahn-und Bezirksrevier (PABR) Bad Segeberg in Lübeck-Genin ein Sattelzuggespann mit offensichtlicher Überhöhe.


Hans Scheibner kommt am Freitag mit seinem Weihnachtsprogramm in die Kammerspiele. Foto: Petra Scheibner

Hans Scheibner: Wer nimmt Oma?

Hans Scheibner ist am 14. Dezember, 20 Uhr, mit seinem Jubiläums-Weihnachts-Programm "Wer nimmt Oma?" zu Gast in den Kammerspielen. Seit über 25 Jahren spielt Hans Scheibner mit seinem Team alle Jahre wieder sein "schrecklich gemütliches Weihnachtsprogramm".



Führung durch 875 Jahre Lübeck

Dr. Dagmar Täube, Leiterin des St. Annen-Museums, führt am Donnerstag, 13. Dezember, durch die Ausstellung zum Stadtjubiläum "875 Jahre – Lübeck erzählt uns was" und zeigt, wie kreativ und offen Lübeck für künstlerisches wie handwerkliches Schaffen war und bis heute noch ist.


Imkendj spielen am Freitagabend in der Reihe Superkunst im Café Ulrichs. Foto: Veranstalter

Superkunst mit Imkeundj

Am Freitag, 14. Dezember 2018, um 20 Uhr gibt es wieder "Superkunst" im Café Ulrich´s der Vorwerker Diakonie, Schüsselbuden 6-8. Mit dabei sind dieses Mal "Imkeundj", zwei junge Akustikmusiker aus Hamburg. Zusammen spielen sie Songs aus eigener Feder und nehmen der Zuhörer mit auf eine Reise durch musikalische Welten.


Die Travemünder Adventswochen befinden sich auf dem Parkplatz Leuchtenfeld. Foto: JW

Achim Brock liest auf dem Travemünder Weihnahtsmarkt

Am Freitag, 14. Dezember, wird um 20 Uhr Achim Brock bei den Travemünder Adventswochen auf der kleinen Bühne im Theaterwagen stehen. Er wird die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vortragen.


Noch gibt es Karten für die Silvesterfeier auf dem Petri-Turm. Foto: Thorsten Biet

Restkarten erhältlich: Silvester auf dem Petri-Turm

Für die spektakulärste Art, das neue Jahr willkommen zu heißen, gibt es noch Restkarten: Am 31. Dezember haben 150 Besucher die Möglichkeit, hoch über der Stadt den Blick auf das Silvester-Feuerwerk zu genießen und miteinander anzustoßen.


Das Team beendete das Jahr mit zahlreichen Medaillen. Foto: Verein

DM im Kickboxen: Erfolg für Team M.A.S.K.

Wenn schon in Lübeck eine Deutsche Meisterschaft im Kickboxen stattfindet, dann darf das Team M.A.S.K. um Trainer Sensei Marco Tank natürlich nicht fehlen. Und seine Kämpfer sammelten fleißig Titel.


Betrunkener Rollerfahrer wollte Streifenwagen überholen

Am Montagabend, 10. Dezember 2018, stürzte ein Rollerfahrer direkt hinter einem Polizeifahrzeug in Lübeck St. Getrud. Es stellte sich heraus, dass der Mann stark betrunken war. Gegen ihn wird jetzt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


Dr. Carsten Grohmann hofft, dass sich möglichst viele Bars und Kneipen an dem Projekt beteiligen.

CDU: Luisa ist hier!

Auf Antrag von CDU und SPD hat die Bürgerschaft in ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr beschlossen, dass Luisa zukünftig auch in Lübeck Frauen, die sich beim Feiern in öffentlichen Kneipen oder Bars bedrängt fühlen, unmittelbar und diskret Hilfe leistet.


Julian Dohrendorf leitet den Angriff der Cougars. Foto: Bjarne Almstedt

Julian Dohrendorf wird Offense-Chef der Cougars

Julian Dohrendorf wird in der Saison 2019 die Geschicke des Angriffs der Lübeck Cougars verantworten. Head Coach Mark Holtze beförderte seinen bisherigen Assistent Coach zum Offensive Coordinator der "Berglöwen". Der 29-Jährige ist damit der jüngste Angriffs-Chef der Football-Liga.


Die Stadt bietet an, mit einer Prüfung den mittleren Schulabschluss nachzuholen.

Jetzt den mittleren Schulabschluss nachholen!

Das Schulamt in der Hansestadt Lübeck bietet allen Jugendlichen, die das 17. Lebensjahr vollendet haben und nicht Vollzeitschüler einer allgemeinbildenden Schule sind, die Möglichkeit, durch eine Prüfung den Mittleren Schulabschluss zu erwerben.


Die nächste Sprechstunde findet am Freitag in den Räumlichkeiten der Wohnberatung Kolberger Platz 1 statt. Foto: RB

Beratung für Erwachsene und Senioren

Die Beratungsstelle für Erwachsene und Senioren der Hansestadt Lübeck ist eine erste Anlaufstelle für Erwachsene jeden Alters (ohne minderjährige Kinder), die Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen benötigen.



Zwei Verletzte bei Unfall auf der A1

Auf der A1, Fahrtrichtung Süden, kam es am Montagabend gegen 20 Uhr an der Abfahrt Sereetz zu einem Unfall. Ein Fahrzeug kam im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Die A1 musste in beiden Richtungen gesperrt werden.


Dr. Eymer ist Vorsitzender des Ortsverbands St. Gertrud und Mitglied der Bürgerschaft.

Dr. Eymer: Keine Spielwiese für linke Weltverbesserer

Dr. Burkhart Eymer, der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands St. Gertrud, begrüßt die Entscheidung der SPD, mit der CDU eine Kooperation in der Bürgerschaft zu verhandeln. Dr. Eymer setzt sich seit längerer Zeit für eine Zusammenarbeit mit der SPD ein.


VfB: U15 und U17 torlos - U19 mit Auswärtssieg

Während die Spiele der U15 daheim gegen Holstein Kiel und der U17 bei der SpVg Eidertal Molfsee torlos endeten, konnte die U19 in Borgfeld einen wichtigen Auswärtssieg einfahren und den Anschluss ans Tabellenmittelfeld wiederherstellen.


Musik-Kabarettist Lennart Schilgen ist am Freitag zu Gast im Lübecker Tonfink. Foto: Veranstalter

Antiheld mit Schalk im Nacken im Tonfink

Der Berliner Musik-Kabarettist Lennart Schilgen spielt am Freitag, 14. Dezember, ab 20 Uhr sein Programm "Engelszungenbrecher" im Lübecker Tonfink, Große Burgstra0e 46. Der Eintritt ist frei, es geht eine Hutkasse für Künstlerspenden herum.


Sie freuen sich über die neue therapeutische Schaukel für die Kita

Therapeutische Schaukel für Kita Unterm Regenbogen

Kinder leiden in der heutigen Zeit häufiger als früher an motorischen Entwicklungsstörungen. Daher hat die Sparkasse Holstein der Kita "Unterm Regenbogen" in Stockelsdorf 500 Euro für die Anschaffung einer therapeutischen Schaukel, die die Entwicklung des psycho-motorischen Bereichs bei den Kids fördert, gespendet.


data-ad-format='auto'>