Unsere Schlagzeilen


53-jährige aus Lübeck vermisst

Zum Tode von Charlotte Harnack unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme. Foto: Harald DenckmannLübecker SPD trauert um Charlotte Harnack

Schmorende Lampe sorgt für Verkehrschaos

Am Samstag sind über 100 Aussteller bei der Deutschen Rentenversicherung Nord in der Ziegelstraße zu Gast. Fotos: VeranstalterGroßer Adventsbasar der Rentenversicherung Nord

LUV Shopping

Die CDU Kreisvorsitzende Anette Röttger gratuliert Jan Lindenau zur Wahl.CDU: Geringe Wahlbeteiligung macht nachdenklich

Die Vertreter der sie unterstützenden Parteien überreichten Kathrin Weiher das Bild. Fotos: JWErinnerung an einen Wahlkampf in pink

Die Grundschüler lernen die Informatik mit einem Calliope Mini kennen. Fotos: Thilko RichterInformatik zum Anfassen an der Grundschule

Glatteis-Unfall in Scharbeutz

Sparkasse zu Lübeck

Unsere Topstory

Lindenau wird Lübecks 229. Bürgermeister

Bernd Saxe gratulierte seinem Nachfolger. Fotos: JWUm 18 Uhr haben die Wahllokale geschlossen, um 19.30 Uhr war klar: Jan Lindenau wird Lübecks neuer Bürgermeister. 50,9 Prozent der Wähler stimmten für ihn, 49,1 Prozent für Kathrin Weiher. Die Amtszeit von Jan Lindenau beginnt am 1. Mai.


Unsere Nachrichten im Überblick


Hauskonzert in der Gemeinnützigen

Der Berliner Bariton und ehemalige Chordirektor des Lübecker Stadttheaters Hans Joachim Gallus gibt im Rahmen der beliebten "Hauskonzerte" am Donnerstag, 23. November, um 19.30 Uhr einen Liederabend im großen Saal der Gemeinnützigen Gesellschaft.


Servicestelle Kindertagespflege der Stadt geschlossen

Die Servicestelle des Verbundes Kindertagespflege führt ein neues EDV-System ein. Aus diesem Grund bleibt die Servicestelle am 23. und 24. November 2017 geschlossen.


53-jährige aus Lübeck vermisst

Seit dem heutigen Vormittag wird der 53-jährige Jens A. aus Lübeck vermisst. Herr A. ist vom Klinikgelände des UKSH in Lübeck abgängig und benötigt dringend ärztlicher Hilfe.


Fußballschlafnacht im Jugendzentrum Moisling

Am Freitag, 24. November 2017, findet im Freizeitzentrum Moisling, Moislinger Berg 2, eine Schlafnacht für Jugendliche im Alter von 10 bis18 Jahren statt. Die Veranstaltung sieht auch den Besuch eines Spiels des VfB Lübeck vor. Auch wird gemeinsam Abendbrot und Frühstück gegessen.


Zum Tode von Charlotte Harnack unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme. Foto: Harald Denckmann

Lübecker SPD trauert um Charlotte Harnack

Zum Tod von Charlotte Harnack, langjähriges Mitglied der SPD-Bürgerschaftsfraktion und Stadtpäsidentin der Lübecker Bürgerschaft, erklären der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Thomas Rother und der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion Jan Lindenau:


Lübecker geben im Schnitt 2400 Euro im Tourismusbereich aus. Foto: Pestel Institut

Lübecker geben 2400 Euro im Tourismus aus

Kofferpacken in Lübeck – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Lübecker nahezu 525 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative "Auf Zukunft gebucht" der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den Menschen in der Region wert ist.


Der Landtagsabgeordnete Claus Schaffer, Sprecher der AfD Lübeck, erwartet einen steigenden Zuspruch für seine Partei bei Neuwahlen.

AfD sieht Neuwahlen positiv

"Der Abbruch der Sondierungen für die geplante Jamaika-Koalition im Bundestag ist folgerichtig, wenn vier Parteien zusammenkommen, die inhaltlich kaum Schnittmengen aufweisen", meint Claus Schaffer, Sprecher der AfD in Lübeck.


Schmorende Lampe sorgt für Verkehrschaos

Am Montagmittag kam der Verkehr im Bereich der Lübecker Innenstadt zum Erliegen. Die Brandmeldeanlage bei der Sparkasse in der Breiten Straße löste aus, Brandgeruch war warnehmbar.


Am Samstag sind über 100 Aussteller bei der Deutschen Rentenversicherung Nord in der Ziegelstraße zu Gast. Fotos: Veranstalter

Großer Adventsbasar der Rentenversicherung Nord

Wenn am Samstag, 25. November 2017, um 11 Uhr der 23. Adventsbasars in der Deutschen Rentenversicherung Nord in der Ziegelstraße 150 in Lübeck seine Pforten öffnet, ist erstmals auch eine Kunsthandwerkerin aus Norwegen dabei.


Die Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein setzt ihre Arbeit trotz der geplatzten Gespräche auf Bundesebene fort. Foto: Frank Peter

Ministerpräsident: Jamaika in Schleswig-Holstein bleibt

CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein haben ihre Entschlossenheit erneuert, ihre Koalition auch nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche über ein Jamaika-Bündnis im Bund fortzusetzen.



Die CDU Kreisvorsitzende Anette Röttger gratuliert Jan Lindenau zur Wahl.

CDU: Geringe Wahlbeteiligung macht nachdenklich

Die CDU Kreisvorsitzende Anette Röttger gratuliert Jan Lindenau zu seiner Wahl als neuer Bürgermeister. Gleichzeitig bedauert sie die geringe Wahlbeteiligung. Das entspreche nicht ihrem Verständnis von Demokratie und Bürgerpflicht.


Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke bedauert das Scheitern der Sondierung in Berlin.

Schmidtke: Verantwortung muss man auch wollen

Die Bundestagsabgeordnete für Lübeck und das nordwestliche Herzogtum Lauenburg Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) bedauert das Scheitern der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, Grünen und FDP. Ein Verlierer sei der Norden.


The English Theatre Group ist die erste auf Englisch spielende Theatergruppe Lübecks. Foto: Veranstalter

Komödie von Oscar Wilde auf Englisch

Für alle, die zur Premiere keine Karten mehr bekommen haben, gibt es am Dienstag, 21. November, die nächste Gelegenheit "The Improtance of Being Earnest" im englischen Originaltext zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr im Kleinen Hoftheater, Schwartauer Allee 39-41.


Die Vertreter der sie unterstützenden Parteien überreichten Kathrin Weiher das Bild. Fotos: JW

Erinnerung an einen Wahlkampf in pink

Zum Abschluss des Wahlabends bekam die Bürgermeister-Kandidatin Kathrin Weiher von ihren Unterstützern noch ein besonderes Geschenk: Das Bild "Lady in pink" der Lübecker Künstlerin Barbara Heuer.


Die Grundschüler lernen die Informatik mit einem Calliope Mini kennen. Fotos: Thilko Richter

Informatik zum Anfassen an der Grundschule

Wie sieht ein Computer von innen aus? Was ist ein Algorithmus? Wieviele schnell kann ein Computer rechnen? Spannende Fragen für Kinder! Vor ungefähr einem Jahr startete das Projekt "Informatik zum Anfassen" an der Grundschule Eichholz.


Emil Elch und sein bester Freund Troll Hugo wohnen zusammen in ihrem Wald. Foto: Olaf Malzahn

Figurentheater zeigt Trollalarm im Elchwald

Das Figurentheater Lübeck, Am Kolk 20-22, zeigt von Mittwoch bis Sonntag, 22. bis 26. November, jeweils um 15 Uhr die Tischtheaterinszenierung Trollalarm im Elchwald" für Kinder von drei bis acht Jahren.


Vortrag und Gespräch zu Fluchtrouten

Unter dem Titel "No Direction Home" zeigen eine Aktivistin und ein Fotojournalist aus Griechenland am Dienstag, 21. November, Fotos der südöstlichen Fluchtroute von den Kriegsgebieten in Syrien durch Griechenland. Beginn ist um 19.30 Uhr im Solizentrum Lübeck, Willy-Brandt-Allee 11.


VHS-Vortrag entfällt

Der für Mittwoch, 22. November, geplante VHS-Vortrag "Mobbing am Arbeitsplatz / Cybermobbing" in der Volkshochschule Lübeck, Hüxstraße 118-120, muss kurzfristig ausfallen. Einen Ersatztermin gibt es nicht.


Walter Sittler liest am Donnerstag die Letzte Zugabe von Dieter Hildebrandt. Foto: Veranstalter

Walter Sittler liest Dieter Hildebrandt

Schauspieler Walter Sittler ist durch verschiedene Rollen einem großen Fernsehpublikum bekannt. In Lübeck präsentiert er sich am Donnerstag, 23. November, in einer kabarettistischen Lesung als großer Hildebrandt-Bewunderer. Beginn ist um 20 Uhr im Kolosseum, Kronsforder Allee 25.


Glatteis-Unfall in Scharbeutz

Am Montag, 20. Novemver, wurden gegen 7.21 Uhr zahlreiche Rettungskräfte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B76 alarmiert. Die Feuerwehr Scharbeutz, zwei Rettungswagen aus Timmendorfer Strand, ein Notarzt und die Polizei wurden zur Unfallstelle entsandt.


data-ad-format='auto'>