HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Kultur und Theater


Das KoKi und das Filmhaus bekommen finanzielle Unterstützung.Kinopreis für KoKi und Filmhaus

Der Kinopreis Schleswig-Holstein wurde erstmals online verliehen. Das Preisgeld wurde von 150.000 Euro wurde außerdem erstmals auf alle Teilnehmer verteilt. In der Kategorie "Häuser mit einer Leinwand" erhielt das Kommunale Kino Lübeck 4000 Euro, das Filmhaus bekam als "Haus mit mehr als einer Leinwand" 7000 Euro.


Ministerin Karin Prien möchte mit der Förderung die Kultur im Land erhalten.Anträge auf Soforthilfe Kultur jetzt möglich

Seit wenigen Tagen steht für gemeinnützige Einrichtungen der Kultur und Minderheiten ein knapp 30 Millionen schweres Unterstützungspaket zur Verfügung. Ab sofort können Gelder aus der Soforthilfe Kultur beantragt werden.


Die Theater Lübeck gGmbH verlängert die Einstellung des Spielbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie vorerst bis zum 3. Mai 2020Theater Lübeck verlängert Einstellung des Spielbetriebs

Die Theater Lübeck gGmbH verlängert die Einstellung des Spielbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie vorerst bis zum 3. Mai 2020. Am 13. März wurde der Spielbetrieb auf Anordnung des Schleswig-Holsteinischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren bis 19. April ausgesetzt. Sämtliche Veranstaltungen in diesem Zeitraum entfallen oder werden verschoben.


Das Europäische Hansemuseum bietet eine weitere Internet-Führung an. Foto: EHM/ArchivFührung auf Englisch durchs Europäische Hansemuseum

Das Europäische Hansemuseum bietet am Dienstag, 7. April, um 16 Uhr eine englischsprachige Führung durch die Dauerausstellung an. „The German Hanse: A guided tour through 500 years of histroy“ wird geleitet von Dr. Angela Huang, Leiterin der an das Museum angegliederten Forschungsstelle.



Am Eingang der Stadtbibliothek in der Hundestraße steht jetzt ein Tisch mit Büchern, die kostenlos mitgenommen werden können.Stadtbibliothek: Kostenlose Bücher zum Mitnehmen

Eigentlich ist der Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek Lübeck im Foyer des Hauses in der Hundestraße 5-17 angesiedelt. Aufgrund der aktuellen Situation sind die Bibliotheken jedoch geschlossen, weshalb die Zentralbibliothek jetzt eine Alternative anbietet.


Die Lübecker Museen  sind eigentlich Orte voller Leben. Foto: Olaf MalzahnLübecker Museen eröffnen digitale Welt

Not macht erfinderisch: Weil das kulturelle Leben wegen der Corona-Krise still steht und die Museumstüren geschlossen sind, gehen die Lübecker Museen aktiv auf ihre Besucher zu. Auf der Website der Museen kann man jetzt unter dem Motto #museenzuhause rund um die Uhr von zu Hause aus Kultur genießen und per Smartphone, Tablet oder PC in die Welt der Lübecker Museen eintauchen.


Vor drei Wochen noch im Klassenzimmer. Foto: Stiftung Neue Musik-ImpulseClassical-Beat-Festivals: Workshops trotzen Corona

Nach Ostern geht die Arbeit des Schulprojektes des Festivals unter dem Begriff "Digital Soundscapes" (Digitale Klanglandschaften) weiter. Für die Musikklassen und AGs aus 12 Schulen aus Hamburg, dem Kreis Stormarn, Lübeck, Eutin, Oldenburg und Fehmarn werden aufgrund der Corona-Krise die Workshops dann per Live-Stream stattfinden.


Einer der Höhepunkte beim Hansetag im Jahr 2014 in Lübeck war eine historische Seeschlacht in der Trave.Vor 40 Jahren wurden die Hansetage der Neuzeit geboren

Sie sind zum Begriff geworden, die Hansetage der Neuzeit. Vor 40 Jahren, 1980, wurden sie aus der Taufe gehoben. Das Ereignis, mit dem die niederländische Stadt Zwolle ein Stadtjubiläum schmücken wollte, fand Zustimmung und Nachahmer. In diesem Jahr sollte vom 4. bis 7. Juni die kleine Stadt Brilon den 40. Hansetag der Neuzeit ausrichten. Lübeck war zweimal Gastgeber der internationalen Tage zur Pflege des Hansegedankens.


Eines von vielen Angeboten in Lübeck: Der Pianist Daniel Fritzen gibt jeden Abend ein Konzert. Foto: ArchivTäglich Konzerte: Kultur@home in Lübeck

Museumsführung, Autorenlesung, Live-Konzerte und Studio-Sessions. Das alles findet gerade statt in Lübeck, wenn auch hinter verschlossenen Türen. Lübecks Kulturszene erfindet sich zurzeit in vielen Formaten neu. Die Bühne ist ins Internet verlagert und der Zuschauerraum ins eigene Wohnzimmer.


Mit Theatertaler, kann man das Theater am Tremser Teich in dieser schwierigen Zeit unterstützen.Theater am Tremser Teich: Von Theatertalern und Märchenraten

Es ist eine schwere, so noch nie dagewesene Zeit – für alle. Ob Klein oder Groß, fast die ganze Welt leidet unter der Corona-Pandemie. Aber hoffnungsvoll erwartet das Theater am Tremser Teich in Lübeck den Tag, da alles wieder besser wird. Wieder so gut, dass auch wieder Märchen und Abenteuer gespielt werden können. Hoffentlich. Damit die kleine Spielstätte für Kinder die Chance hat, diesen Tag auch zu erreichen, wird vermutlich noch viel, viel Hilfe benötigt.


Die Musikhochschule ist virtuell ins Sommersemester gestartet.Virtuelle Musikhochschule startete ins Sommersemester

Mit einer Online-Veranstaltung hat die Musikhochschule Lübeck (MHL) am Mittwoch das neue Sommersemester und ihr Projekt „Virtuelle MHL“ eröffnet. Digitale Wissensvermittlung in Form von Podcasts, Webinaren, Online-Unterricht sowie Trainingsformate für Zuhause sind Bestandteile des Projektes, das in Krisenzeiten den Lehrbetrieb aufrechterhalten soll.


Das Team von Tontalente hat einen Online-Kursplan aus bestehenden und neuen Angeboten entwickelt. Foto: TontalenteOnline-Kursplan von Tontalente startet

"Wir brauchen gute Nachrichten und schöne Momente, die glücklich machen", sagen Ann-Kristin Kröger und Fabienne Haßlöwer vom Verein Tontalente, der Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus unterschiedlichen Kulturen durch Musik verbindet. Gerade zu Zeiten wie Corona sei ein guter Zusammenhalt der Gesellschaft wichtiger denn je. Deshalb hat das Team von Tontalente einen Online-Kursplan aus bestehenden und neuen Angeboten entwickelt. Los geht es am 6. April.


Zur Führung von Kuratorin Franziska Evers über den Instagram-Account des Museums wird Dr. Gregor Rohmann aus Berlin zugeschaltet. Foto: EHM, Olaf MalzahnEHM: Live-Führung durch die Piraterie-Ausstellung

Das Europäische Hansemuseum bietet in dieser Woche eine digitale Live-Führung durch die Piraterie-Ausstellung an. Am kommenden Freitag, 3. April, um 16 Uhr führt Kuratorin Franziska Evers via Instagram durch "Störtebeker und Konsorten – Piraten der Hansezeit?" – zugeschaltet wird der wissenschaftliche Berater Dr. Gregor Rohmann.


Die Lübecker Dreifach-Mama und Autorin Nathalie Klüver bietet in ihrem neuen Buch einfache Rezepte für den Familienalltag. Foto: NKNeu: Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter

Entspannt, unkompliziert und lecker mit der ganzen Familie kochen und essen – geht das? Die Lübecker Dreifach-Mama und Autorin Nathalie Klüver bietet in ihrem neuen Buch einfache Rezepte für den Familienalltag frei nach ihrem Motto: "Lieber fröhlich improvisiert als angestrengt perfekt".


Rolf Hiller starb im Alter von 92 Jahren. Foto: TD/ArchivGründer der Nordischen Filmtage Lübeck gestorben

Im Alter von 92 Jahren ist am vergangenen Mittwoch, 25. März, der Gründer der Nordischen Filmtage Lübeck, Rolf Hiller, gestorben. Das teilten die Nordischen Filmtage am Dienstag auf ihrer Homepage mit. Er wird im engsten Familienkreis beigesetzt. Größere Trauerfeiern sind zur Zeit nicht gestattet.


Die Freien Theater rechnen bei einer Schließung bis zum Sommer mit Einnahmeausfällen von rund 500.000 Euro.Freie Theater fordern Ausfallerstattung

Die Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie führen bei den freien darstellenden Kunstschaffenden in Schleswig-Holstein wie überall zu immensen Einnahmeverlusten. Das hat der Landesverband Freies Theater Schleswig-Holstein in einer Befragung der im Landesverband organisierten Künstler und freien Theatern ermittelt. Wenn der Kulturbetrieb bis zum Sommer stillsteht, wovon auszugehen ist, fehlen rund 500.000 Euro an Einnahmen.


Bildungsministerin Prien freut sich über das neue Format.       Virtuelle Schülerausstellung rund um das Corona-Virus

Schülerinnen und Schüler sind zu einem bisher einmaligen Projekt eingeladen: einer virtuellen Ausstellung ihrer Werke rund um das Corona-Virus. Auch Werke aus Lübeck sind zu bestaunen.



Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.