Das Brahms-Institut der Musikhochschule befindet sich am Jerusalemsberg. Foto: JW/Archiv.Harfenkonzert in der Villa Brahms

Gabriele Rossmanith in der Essigfabrik

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert seit über 40 Jahren das Kulturleben der Hansestadt. Foto: MKS.Jugendsinfonieorchester im Kolesseum

Der Rundgang richtet sich an Berufsschüler, die das Thema Europäische Union bereits im Unterricht behandelt haben. Bild: EHM, Charleen Bermann.Kooperation zwischen Hanse-Schule und Hansemuseum


Liebe geht durch den Magen heißt ein neues Programm im Dülfer. Foto: Olaf Malzahn.Neues Theaterformat im Restaurant Dülfer

Sänger, die bei Aufführung dabei sein möchten, können sich jetzt anmelden. Foto: VeranstalterMitsänger für Paul McCartney Oratorium gesucht

Das zweite Kinderkonzert der Saison gibt es am Mittwoch im Großen
Haus. Foto: Olaf Malzahn.Die Hexe und der Maestro: Kinderkonzert im Großen Haus

Die Lübeck Pop Symhonics wurden bei ihrem Benefiz-Konzert vom Publikum gefeiert. Fotos: Karl Erhard VögeleÜber 600 Zuhörer bei den Lübeck Pop Symphonics

Das Willy-Brandt-Haus lädt zu einem Abend über den Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Heinrich Böll ein.Ein Abend zum Briefwechsel zwischen Brand und Böll

Das Theater Lübeck sucht Statisten für das Musical West Side Story.Theater Lübeck sucht Statisten für West Side Story

Julia von Lucadou wird am Mittwoch ihr Debüt mit einer Lesung im Buddenbrookhaus geben. Foto: Christian Werner.Julia von Lucadou liest im Buddenbrookhaus

Vor genau 32 Jahren entschied sich die Landesregierung für den Bau der MuK an der Untertrave. Foto: JW25 Jahre MuK zu Lübeck: Alles begann am 11. Februar

Bei der Premiere gab es viel Beifall für die Inszenierung. Fotos: Jörg LandsbergBrechts Dreigroschenoper – leicht entstaubt und bunt

Agnes Mann und Johannes Winde präsentieren einen Liederabend mit Texten von Ingeborg Bachmann. Foto: Thomas Leidig.Mehr Meer im Jungen Studio am Mittwoch

Die Veranstaltung findet in der Gemeinnützigen statt.Seniorentreff am Sonntagnachmittag

Im Mittelpunkt stehen die Abenteuer eines 11-jährigen jüdischen Jungen namens Moise, kurz Momo genannt, im  Paris der sechsziger Jahre. Foto: Theater Lübeck.Monsieur Ibrahim: Gastspiel in den Kammerspielen

M. C. Lachmann inszeniert Bertolt Brechts "Die Dreigroschenoper". Foto: Stefan Loeber.Premiere im Großen Haus: Lachmann inszeniert Dreigroschenoper

Drittes Tea-Time-Concert in der Wichern-Kirche

Überfall und Geiselnahme - bunt geht es zu bei der Niederdeutschen Bühne. Foto: VeranstalterKrimi bei den Niederdeutschen: Es kommt alles anders


Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.