Vogelwelt-Führung auf dem Priwall

Text vom 13.03.2018: Der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e.V. bietet am Sonnabend, 17. März, von 15.30 bis 17 Uhr eine Führung "Balz- und Brut des Kiebitzes" an. Treffpunkt ist an der Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7.

Im Frühjahr beginnt das Vogelleben auf der großen Wiese im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall zu pulsieren. Der Kiebitz besticht mit seinen spektakulären Balzflügen und wir können Zugvögel wie Gänse, Krick- und Pfeifenten durch das Fernglas bewundern. Außerdem lassen sich Spechte und Singvögel in Wald, Sumpf und Gebüsch hören.

Die Teilnahme kostet fünf Euro, für Kinder bis 14 Jahre drei Euro. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene mit zwei Kindern kostet zehn Euro. Bitte Ferngläser mitbringen.

Ein balzender Kiebitz im Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer. Foto: Archiv LPV

Ein balzender Kiebitz im Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer. Foto: Archiv LPV

Autor: LPV

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.