Einbruch in Supermarkt - Polizei sucht Zeugen

Text vom 13.03.2018: Montagmorgen, 12. März, kam es in Lübeck St. Jürgen zu einem Einbruch in einen Supermarkt. Der oder die Täter entkamen unerkannt, die Polizei sucht nun Zeugen.

Am frühen Montagmorgen gegen 1 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Kronsforder Allee in Lübeck zu einer Alarmauslösung. Da nicht bekannt war, ob sich eventuell noch der oder die Täter im Gebäude befanden, wurde das Gelände des Supermarktes durch mehrere Streifenwagenbesatzungen aufgesucht.

Vor Ort mussten die Beamten jedoch feststellen, dass sich kein Täter mehr am oder im Supermarkt befand. Nach bisherigen Erkenntnissen gelang der oder die Täter über ein Oberlicht in das Gebäude und lösten hierbei den Alarm aus. Gegenstände wurden nach jetzigem Kenntnisstand nicht entwendet, jedoch entstand durch den Einbruch ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Das Kommissariat 12 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Sachbearbeitung übernommen und bitte nun Zeugen, die zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kronsforder Allee beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0451/1310 zu melden.

Autor: PD Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.