HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Zwei Ausschüsse der Bürgerschaft tagen

Archiv-Text vom 22.04.2018: In der kommenden Woche treffen sich die Mitglieder des Werkausschuss der Entsorgungsbetriebe sowie des Hauptausschuss zur Beratung. Themen der öffentlichen Sitzungen sind unter anderem die Niederschlagsgebühr und der Fischereihafen.

Am Montag, 23. April 2018, treffen sich die Mitglieder des Werkausschusses der Entsorgungsbetriebe in der Kantine, Malmöstraße 22, zur 48. Sitzung in dieser Wahlperiode. Gegenstand des öffentlichen Teils der Tagesordnung ist unter anderem eine Anfrage der CDU zum Neufestsetzungsbescheid der Niederschlagswassergebühr.

Am darauffolgenden Dienstag, 24. April 2018, tagt der Hauptausschuss um 16.30 Uhr im Lübecker Rathaus. Hier steht unter anderem ein Bericht zur Fortführung der Maßnahme "Ersatzneubau der Uferbauwerke im Fischereihafen Lübeck-Travemünde" und ein Zwischenbericht zur Digitalen Strategie auf der Tagesordnung. Die Sitzung findet diesmal im Roten Saal des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, statt.

Autor: Presseamt Lübeck/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.