HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
11.12.2018, 17.59 Uhr: Abgänge kompensiert, Nichtaufstieg verarbeitet: „Wir sind zufrieden“
11.12.2018, 16.24 Uhr: KLV Lübeck lädt zum Verbandstag ein
11.12.2018, 15.49 Uhr: Sülfeld verabschiedet sich mit Niederlage in die Weihnachtspause
11.12.2018, 14.58 Uhr: Preußen Reinfeld überzeugt und feiert auf dem Silberrang Weihnachten
11.12.2018, 14.08 Uhr: Letztes Heimspiel im Fokus – 18 Kicker beim morgendlichen Anschwitzen

Saisonauftakt für den Lübecker Travesprinter

Text vom 09.05.2018: Am kommenden Wochenende heißt es für den Bundesligaachter der Renngemeinschaft vom Lübecker Ruder-Klub und der RG "Titania" Mölln in Frankfurt am Main wieder Riemenrudern was das Zeug hält.

Zum zweiten Mal ist die Crew des Travesprinters Teil der Ruder-Bundesliga und geht den ersten Renntag der neuen Saison hochmotiviert an. "2017 haben wir ordentlich Bundesliga-Erfahrung sammeln können, die wir in die neue Saison mitnehmen. Auch jetzt werden wir wieder alles geben und uns auf der Sprintdistanz über 350 Meter spannende Kopf-an-Kopf-Rennen mit den 17 anderen Achtern liefern", so Kapitän Johannes Heimann.

Die Winterpause hat das Team fleißig genutzt und sowohl im Kraftraum als auch auf dem Wasser hart an sich gearbeitet. Trainer Christian Wärmer konnte außerdem weitere hochmotivierte Ruderer für den Kader des Travesprinters gewinnen, sodass die Mannschaft für die Saison 2018 gut aufgestellt ist. In den vergangenen Wochen wurde das Training noch einmal intensiviert und das Trainingslager am letzten Wochenende sorgte kurz vor dem ersten Renntag in Frankfurt für die Extraportion Motivation bei den Ruderern.

Das gesamte Team ist heiß auf den ersten Einsatz auf dem Main und freut sich auf eine spannende Ruder-Bundesliga-Saison 2018.

Für den Trave-Sprinter beginnt am Wochenende die neue Saison. Foto: Ruder- Bundesliga/Archiv

Für den Trave-Sprinter beginnt am Wochenende die neue Saison. Foto: Ruder- Bundesliga/Archiv

Autor: LRK

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.