HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Mit Bus oder Rad in den Interkulturellen Sommer

Archiv-Text vom 24.05.2018: Am Samstag, 26. Mai, wird der Interkulturelle Sommer 2018 mit einer kombinierten Bus-Rad-Tour in verschiedene Stadtteile eröffnet. Der Bereich Velo for Welcome im ADFC Lübeck bietet in Kooperation mit den übrigen Organisatoren eine Alternative zu der Fahrt im Bus an.

Die Teilnehmer der Radtour werden am Start um 11 Uhr an den Media Docks der Untertrave entlang vor dem Bus her fahren. Dann trennen sich zunächst die Wege. Während sich der Bus auf dem Weg nach Kücknitz macht, werden die Radfahrer abseits der Hauptverkehrsstraßen durch den Wesloer Forst zur Speckmoorstraße fahren. Dort warten sie dann auf den aus Kücknitz kommenden Bus, um den Rest der Strecke zum zweiten Veranstaltungsort beim TSV Schlutup wieder vor dem Bus herzufahren, so dass alle am Sportplatz gemeinsam begrüßt werden. Dort ist dann ab 12.30 Uhr die Eröffnung des Interkulturellen Sommers 2018 vorgesehen. Eine Stunde lang werden die lokalen Akteure ein Programm gestalten, bei dem unter anderem eine Bauchtanz-Gruppe und die Kung-Fu-Akademie auftreten werden. Die Rückfahrt in die Innenstadt ist für etwa 13.30 Uhr vorgesehen.

Die etwa 20 Kilometer lange Tour ist kostenfrei. Alle sind herzlich eingeladen, am 26. Mai rechtzeitig vor 11 Uhr zum Start an den MediaDocks zu sein, um zu zeigen, dass Radfahren interkulturell ist.

Autor: ADFC

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.