HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Feuer in Scharbeutzer Jugendherberge

Archiv-Text vom 26.06.2018: Um 20.21 Uhr wurde am Montag, 25. Juni, durch die automatische Brandmeldeanlage eine Feuermeldung aus der Jugendherberge in der Scharbeutzer Strandallee abgesetzt, daraufhin alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe direkt die zuständige Feuerwehr Scharbeutz.

Bereits auf der Anfahrt bestätigte sich für die Einsatzleitung um Ortswehrführer Sebastian Levgrün das Feuer, denn dichte Rauchschwaden drangen aus dem Gebäude im Bereich der Turnhalle.



Sofort ließ Einsatzleiter Levgrün die Atemschutzschleife der Gemeinde Scharbeutz zur Unterstützung alarmieren. Außerdem wurde sichergestellt, dass alle Gäste der Jugendherberge das Gebäude verlassen und sich auf Sammelplätzen eingefunden hatten. Nicht ganz einfach, denn einige von ihnen kamen nach dem Strandbesuch gerade aus der Dusche, so dass die Feuerwehrkräfte im Verlauf auch mit der Suche nach warmen Behelfsräumen gebunden waren.

Kurze Zeit später konnte der Brandherd - ein Wäschetrockner - gefunden werden, auch das Feuer war schnell gelöscht.

Durch die starke Verqualmung des gesamten Gebäudes und insbesondere des Wohntraktes waren seitens der Feuerwehren Scharbeutz und Pönitz umfangreiche Lüftungsmaßnahmen erforderlich. Nach etwas mehr als zwei Stunden konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache wird nun durch die Kriminalpolizei ermittelt.

Am Montagabend kam es zu einem Feuer in der Jugendherberge Scharbeutz. Fotos: DS

Am Montagabend kam es zu einem Feuer in der Jugendherberge Scharbeutz. Fotos: DS

Autor: FFS

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.