HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck


Bündnis90 / Die Grünen

Lübeck:

Grüne fordern neue Parkplätze für Fahrräder

Archiv-Text vom 04.07.2018: Die Lübecker Grünen begrüßen die Einrichtung von überdachten, verschließbaren Fahrradabstellplätzen in Travemünde. „Ohne das Förderprogramm Schleswig-Holsteins würden Radler auch weiterhin in Travemünde im Regen stehen“, erklärt das Lübecker Bürgerschaftsmitglied von Bündnis 90/Die Grünen, Silke Mählenhoff.

„Nun bekommen sie sichere Abstellanlagen, die auch für E-Bikes geeignet sind“, kommentiert Silke Mählenhoff die neuen Anlagen. “Auch an den übrigen Haltepunkten in Lübeck müssen diese Anlagen Standard werden. Besonders bei den neuen Haltepunkten wie Moisling, müssen sie von Beginn an mit geplant werden."

"Nur so können wir Bürger und Bürgerinnen davon überzeugen, dass nicht für jede Fahrt ein Auto notwendig ist. Die Freude über die neuen Abstellanlagen ist allerdings zweifach getrübt: Das Buchungssystem zeigt am Tag nach der Einweihung die neuen Anlagen in Travemünde noch nicht an. Und: Wir warten am Hauptbahnhof immer noch auf ein Fahrradparkhaus", so Silke Mählenhoff.

Silke Mählenhoff begrüßt die Einrichtung von überdachten, verschließbaren Fahrradabstellplätzen in Travemünde. Foto: Grüne

Silke Mählenhoff begrüßt die Einrichtung von überdachten, verschließbaren Fahrradabstellplätzen in Travemünde. Foto: Grüne

Autor: Grüne/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.