HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Grüne: Wiese hätte noch blühen können

Archiv-Text vom 10.07.2018: Die Arbeiten an der Untertrave sind im Zeitplan, aber der Umbau des Drehbrückenplatzes verzögert sich (wir berichteten). Silke Mählenhoff von den Grünen bedauert, dass die Wildblumenwiese bereits abgeräumt wurde.

"Eine gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer und ganz besonders Radfahrer, denen der Radstreifen zugunsten von Parkplätzen genommen wurde", kommentiert Silke Mählenhoff, umweltpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion.

"Doch ist sie nicht ganz ungetrübt: denn die Umgestaltung des Drehbrückenplatzes verzögert sich. Somit hätte die Wildblumenwiese an dieser Stelle zumindest einen weiteren Sommer blühen können. Gerade ein Trockenrasen, wie der im vergangenen Sommer vernichtete, ist ein Anziehungspunkt für Insekten und Schmetterlinge aller Art.

Zwar konnte ein Teil des wertvollen Pflanzenbestandes von Freiwilligen gerettet und umgepflanzt werden, doch bleibt der Verlust spürbar, berichten Anwohner.

Einer Stadt, die sich zum Bienenschutz bekennt, ist dies unsensible Vorgehen nicht angemessen.(")

Silke Mählenhoff bedauert, dass die Blumenwiese bereits im vergangenen Jahr weichen musste.

Silke Mählenhoff bedauert, dass die Blumenwiese bereits im vergangenen Jahr weichen musste.

Autor: Grüne

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.