HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Lübecker Orgelsommer in St. Marien

Archiv-Text vom 17.07.2018: Am Donnerstag, 19. Juli, setzt Marienorganist Johannes Unger um 19 Uhr die Reihe der sommerlichen Orgelkonzerte in St. Marien fort. Aus Anlass des 90. Geburtstages des Komponisten und Kantoren Manfred Kluge, der von 1957 bis zu seinem Tod im Jahre 1971 in Lübeck wirkte, spielt Johannes Unger die "Fantasie in drei Rhythmen" für Orgel.

Im zweiten Teil des Konzertes spielt er die 7. Orgelsymphonie von Charles-Marie Widor.

Karten gibt es zu zehn Euro, ermäßigt sechs Euro, an der Abendkasse sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen. Kinder haben freien Eintritt.

Marienorganist Johannes Unger lädt zum sommerlichen Orgelkonzert ein. Foto: Olaf Malzahn

Marienorganist Johannes Unger lädt zum sommerlichen Orgelkonzert ein. Foto: Olaf Malzahn

Autor: St. Marien

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.