HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

16-jähriger Biker auf der B105 schwer verletzt

Archiv-Text vom 30.07.2018: Ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades, der am Sonntag gegen 17.40 Uhr die B 105 in Fahrtrichtung Wismar befuhr, stürzte in einer Kurve zwischen den Ortschaften Selmsdorf und Dassow mit seinem Fahrzeug. Er prallte er gegen eine Leitschutzplanke und ein Verkehrsschild.

Angaben des Fahrers zufolge habe das Wegrutschen des Hinterrades bei einer Geschwindigkeit von etwa 50 bis 60 Kilometer pro Stunde zum Sturz geführt. Der 16-Jährige verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden belief sich auf rund 1000 Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Symbolbild

Symbolbild

Autor: PI Wismar/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.