HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Fünf weitere Haltestellen werden barrierefrei

Archiv-Text vom 16.08.2018: In den kommenden sechs Wochen erhalten insgesamt vier Bushaltestellen im Mönkhofer Weg und eine in der Kahlhorststraße einen sogenannten "barrierefreien Ausbau". Dazu gehören ein Blindenleitsystem und erhöhte Kantsteine.

Ab kommenden Montag, 20. August 2018, beginnen die Sanierungen der beiden Bushaltestellen "Kalkbrennerstraße" (stadteinwärts und stadtauswärts). Die Arbeiten finden unter laufendem Verkehr statt. Es wird jeweils eine Fahrbahnrandbaustelle eingerichtet, die zu geringen Verkehrsbehinderungen führt.

Vom 22. August bis 5. September 2018 erfolgt die Sanierung der Bushaltestelle "Kastanienallee", Richtung stadtauswärts. Um diese Arbeiten ausführen zu können, wird die Signalanlage in der Kreuzung Mönkhofer Weg / Kastanienallee / Adalbert-Stifter-Straße ausgeschaltet. Hier kann es zu erhöhten Wartezeiten beim Passieren der Baustelle aufgrund der eingeengten Fahrbahn kommen. Dieser Bereich muss unter Berücksichtigung des Gegenverkehres vorsichtig passiert werden. Ortskundigen wird empfohlen, diesen Bereich zu umfahren. Die Parkplätze der Apotheke und der Arztpraxen sind in diesem Zeitraum von der Rilkestraße aus zu erreichen.

Im Anschluss wird mit den Arbeiten an beiden Haltestellen "Kahlhorststraße" (Standpunkte: stadteinwärts in Kahlhorststraße, stadtauswärts im Mönkhofer Weg) begonnen. Diese werden für die Dauer der Maßnahme durch den Stadtverkehr Lübeck ersatzlos aufgehoben. Informationen über den genauen Zeitraum werden vom Stadtverkehr rechtzeitig ausgehängt.

Alle Haltestellen werden mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. An den Haltestellen "Kahlhorststraße" und "Kalkbrenner Straße" stadteinwärts und "Kastanienallee" stadtauswärts werden zur Verbesserung der Barrierefreiheit "Kassler Sonderborde" eingebaut. Mit diesen wird die Bordsteinkante angehoben, wodurch sich eine Verringerung des Höhenunterschiedes zum Buseinstieg ergibt. In diesem Zuge werden zum Teil die Busaufstellflächen in unterschiedlichen Ausführungen saniert.

Im Bereich des Mönkhofer Weges werden fünf Haltestellen barrierefrei umgebaut. Foto: JW/Archiv

Im Bereich des Mönkhofer Weges werden fünf Haltestellen barrierefrei umgebaut. Foto: JW/Archiv

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.