HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Körnerstraße: Abgebrochener Ast beschädigt mehrere Fahrzeuge

Archiv-Text vom 17.08.2018: Freitagmorgen (17. August 2018) brach in Lübeck St. Jürgen ein riesengroßer Ast einer Trauerbuche ab. Der Ast blieb auf mehreren geparkten PKW liegen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Das meldet die Polizei Lübeck.

Um 9.55 Uhr wurden Polizei und Feuer zu einem Einsatz in der Körnerstraße in St. Jürgen alarmiert. Dort war ein Ast von einer Trauerbuche abgebrochen und auf mehrere am Fahrbahnrand geparkte PKW gefallen. An den Fahrzeugen, darunter ein Toyota, ein Mercedes und ein VW Tiguan, entstand ein Sachschaden von circa 40.000 Euro. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Körnerstraße ist weiterhin für den Verkehr gesperrt. Wie lange es dauern wird, bis der Riesenast entfernt und die Straße wieder frei befahrbar ist, steht noch nicht fest.

Symbolbild

Symbolbild

Autor: Polizei Lübeck/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.