HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern

Archiv-Text vom 28.08.2018: Beamte des 1. Polizeireviers haben vergangenen Donnerstag, 23. August 2018, mehrere Fahrräder in der Lübecker Innenstadt sichergestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um Diebesgut. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nun die Eigentümer der Räder.



Unter den sichergestellten Rädern befand sich ein auseinandergebautes Mountainbike des Herstellers "Merida". Besonders auffällig ist die neongrüne, gefederte Vordergabel des Rades. Auf dem grau-silbernen Rahmen befinden sich in Neongrün aufgebrachte Flammen.

Zudem stellten die Beamten ein rennradähnliches "Speedbike" fest. Das Modell "STSport 24" des Herstellers "Stinger" verfügt über einen mattgrauen Rahmen, eine dünne Bereifung und hat keine Schutzbleche.

Die Fahrräder konnten bis jetzt noch keinem Besitzer zugeordnet werden. Die Ermittler des 1. Polizeireviers suchen nun die Eigentümer der Räder. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/1310 entgegen.

Die Eigentümer der aufgefundenen Fahrräder werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Fotos: Polizei

Die Eigentümer der aufgefundenen Fahrräder werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Fotos: Polizei

Autor: PD Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.