HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Mittagskonzert in der Katharinenkirche

Archiv-Text vom 29.08.2018: Erst shoppen, dann ins Konzert: Am Samstag, 1. September, können musikbegeisterte Besucher die Lübecker Katharinenkirche als atmosphärischen Konzertraum erleben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Viertel nach zwölf" finden dort jeden Samstag Konzerte mit wechselndem Programm von Studierenden der Musikhochschule unter der Leitung von Prof. Hans-Jürgen Schnoor statt.

Auf dem Programm stehen dieses Mal Werke von Bach, Biber und Vivaldi. Es spielen Anna Melkonyan (Violine) und Hans J. Schnoor (Orgel). Beginn des Konzerts ist 12.15 Uhr. Das Konzert dauert 45 Minuten. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos; Teilnehmende zahlen lediglich den Museumseintritt von zwei Euro, 1,50 Euro für Kinder.

St. Katharinen wird jeden Sonnabend um 12.15 Uhr zur Konzertbühne. Foto: TD

St. Katharinen wird jeden Sonnabend um 12.15 Uhr zur Konzertbühne. Foto: TD

Autor: Museen

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.