HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Auto-Versicherungen werden in Lübeck teurer

Archiv-Text vom 30.08.2018: Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) jedes Jahr die Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland und teilt sie unverbindlich in Regionalklassen ein.

Schleswig-Holstein schneidet bei der Schadensbilanz überwiegend sehr gut ab. In Lübeck wird die Autoversicherung aber teurer. Die Kfz-Haftpflicht steigt von der Klasse 6 auf die Klasse 7, die Vollkasko von 2 auf 3. Bei den Haftpflichtschäden schneidet Lübeck schlecht ab. Hier ist die Schadenssumme um 1,31 Prozent höher als im Bundesdurchschnitt. Bei der Teilkasko melden die Lübeck nur 81,38 Prozent der durchschnittlichen Schadenssumme, bei der Vollkasko 93,41 Prozent.

Eine Übersicht der Regionalklassen für alle Kreise gibt es unter www.dieversicherer.de

Bei den Haftpflichtschäden liegen die Lübecker über dem Bundesdurchschnitt.

Bei den Haftpflichtschäden liegen die Lübecker über dem Bundesdurchschnitt.

Autor: red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.