HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

DLRG-Jugend: Einladung zum außerordentlichen Jugendtag

Archiv-Text vom 30.08.2018: Am Samstag, 2. September 2018, findet um 15 Uhr ein außerordentlicher Jugendtag im Vereinsheim der DLRG Lübeck e.V. auf der Herreninsel in Lübeck statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen der DLRG Lübeck e.V. im Alter bis zu 25 Jahren.

Mitbestimmung ist ein wichtiges Schlagwort in der Gesellschaft. Der DLRG-Stammverband in Lübeck hat sich neben den Kernaufgaben rund um die Sicherheit am und im Wasser auch die Jugendarbeit auf die Fahne, also in die Satzung, geschrieben. Ziel soll es sein, schon die Jüngsten zu motivieren, sich für ihre eigenen Interessen und Wünsche im Verein einzusetzen und somit Mitbestimmung selbst zu erleben.

Hintergrund zum außerordentlichen Jugendtag
Im Januar 2018 fand der reguläre Jugendtag der DLRG-Jugend Lübeck statt, auf dem der derzeit aktive Jugendvorstand gewählt wurde. Zusätzlich wurden weitere wichtige Themen des Jahres mit den anwesenden Jugendlichen besprochen und diskutiert, es gab Feedback zum vergangenen DLRG-Jugend-Jahr. Was zu dem Zeitpunkt noch keiner ahnte: Der Jugendvorstand auf Landesebene hat knapp einen Monat danach seinen Rücktritt erklärt. Es hätte zu viele Unstimmigkeiten gegeben und man wolle Platz für ein neues, funktionsfähiges Team schaffen. Für Neuwahlen des Landesjugendvorstandes müssen alle DLRG-Gliederungen des Landes Schleswig-Holstein Delegierte auf Ihrem regionalen Jugendtag wählen, die diese dann als Abgeordnete beim Landesverband vertreten. Das ist der Grund, warum nun auch in Lübeck erneut ein zusätzlicher Jugendtag durchgeführt werden muss.

"Ich wünsche mir eine rege Beteiligung an dem Jugendtag", so Finn Thielke, Vorsitzender der DLRG-Jugend in Lübeck. "Wir können nur dann erfolgreich sein, wenn alle mitgestalten und im bestimmten Umfang auch Verantwortung übernehmen." Und zur Mitbestimmung gehören beispielsweise die Wahlen und die Teilnahme am Jugendtag, betont Finn Thielke.

Die DLRG-Jugend Lübeck
Mehr als die Hälfte der DLRG-Mitglieder in Lübeck sind Kinder und Jugendliche, daher ist die DLRG-Jugend wie ein eigenständiger Verein mit Vorstand und Jugendordnung organisiert. In Beidendorf am Klempauer Hofsee gibt es die Jugendwach- und Freizeitstation, die von der DLRG-Jugend selbstständig verwaltet wird.

Für den außerordentlichen Jugendtag wird um rege Teilnahme gebeten. Foto: DLRG-Jugend Lübeck

Für den außerordentlichen Jugendtag wird um rege Teilnahme gebeten. Foto: DLRG-Jugend Lübeck

Autor: DLRG-Jugend

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.