Johanniter bilden Sanitätshelfer aus

Im Sanitätshelferkurs der Johanniter in Lübeck sind noch Plätze frei. An vier Wochenenden zwischen dem 20. Oktober und dem 25. November 2018 erlernen die Teilnehmer in dem kostenlosen Kurs in Unterricht und Fallbeispielen das richtige Verhalten in Notfallsituationen. Schulungsort ist die Johanniter-Dienststelle in Lübeck, Bei der Gasanstalt 12. Einzige Voraussetzung ist ein Alter von 16 Jahren.

Ausgebildete Sanitätshelfer stellen professionelle Helfer dar, die von den Johannitern bei Sanitätsdiensten und im Katastrophenschutz eingesetzt werden. Sie erlangen in der Ausbildung grundlegende Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und erlernen eine symptomorientierte Behandlung einzuleiten, wodurch sie das Bindeglied zwischen Ersthelfern und dem Rettungsdienst darstellen.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Annabell Bayer unter annabell.bayer@johanniter.de oder Tel. 0451/58010-143 zur Verfügung.

Die Johanniter bilden Sanitätshelfer aus. Foto: Johanniter/Grosser

Die Johanniter bilden Sanitätshelfer aus. Foto: Johanniter/Grosser

Autor: Johanniter

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.