IHK ehrt beste Auszubildende 2018

Die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck (IHK) ehrte am 19. September die besten Auszubildenden des Abschlussjahrganges 2018. Rund 3.800 Azubis gehören zu diesem Jahrgang, von dem 173 mit hervorragenden Noten abgeschlossen haben und sich zu den besten Auszubildenden zählen dürfen.

Unter ihnen ist Finn Simon Heine, der seine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik am Theater Lübeck absolviert hat. Seine Abschlussprüfung hatte er im Juni 2018, nachdem er die Abteilungen Bühnentechnik und Beleuchtungstechnik im Großen Haus sowie die hausübergreifende Abteilung der Tontechnik durchlaufen hat. Seit Anfang des Jahres betreut Finn Simon Heine die Vorstellungen im Jungen Studio eigenständig und wird dies auch zukünftig als Fachkraft für Veranstaltungstechnik übernehmen.

Luise Weidner, Technische Direktorin am Theater Lübeck, sagt: "Ich gratuliere Finn Simon Heine ganz herzlich zu diesem Erfolg! Es ist so schön zu sehen, mit welch großem Engagement er sich in die komplexen Abläufe eines Theaters eingearbeitet und hervorragende Fachkenntnisse angeeignet hat. Diese Auszeichnung motiviert uns auch als Haus, uns in der Ausbildung junger Menschen zu engagieren und sie zu fördern. Ich bedanke mich dabei auch ganz herzlich bei den Abteilungen, die die Ausbildung unterstützt haben, denn auch ihr großes Engagement hat maßgeblich Anteil an Finns Erfolg."

Finn Simon Heine ist einer der besten Auszubildenden des Abschlussjahrganges 2018. Foto: Theater Lübeck

Finn Simon Heine ist einer der besten Auszubildenden des Abschlussjahrganges 2018. Foto: Theater Lübeck

Autor: Theater Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.