Große Unterstützung für Studenten-Projekt Future E.D.M.

Am Wochenende übergab der Verein Future EDM e.V. im Lübecker Rathaus die Schirmherrschaft für das Projekt "GesundheitsbotschafterInnen für den Senegal" an die Lübecker Bundestagsabgeordnete Prof. Claudia Schmidtke.

Der studentisch geführte Verein aus Lübeck setzt sich seit 2014 für Bildung und Selbstbestimmung der Jugend im Senegal ein. Für dieses innovative und nachhaltige Projekt konnte neben der Schirmherrin zur tatkräftigen Unterstützung auch die Dräger-Stiftung gewonnen werden. So gab Stefan Dräger, als Vorstandsvorsitzender der Dräger-Stiftung, an diesem Abend bekannt, die fehlende Summe von 16.000 Euro für das 24.000 Euro schwere Projekt beizusteuern. Somit wird eine flächendeckende Versorgung mit GesundheitsbotschafterInnen im gesamten Senegal ermöglicht, um 100.000 junge Senegalesen zu erreichen. Der Einladung folgten zahlreiche UnterstützerInnen des Projektes und tauschten sich anregend über zukünftige Projekte des Vereins aus.

Future E.D.M. - französisch für 'Zukunft für benachteiligte und kranke Kinder' ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für Kinder im Senegal stark macht. Der Einsatz Lübecker Studenten erfolgt zu 100 Prozent auf ehrenamtlicher Basis. Die Kooperation mit einem senegalesischen Verein vor Ort garantiert, dass die Hilfe ohne Umwege dort an kommt, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Weitere Informationen: www.future-edm.com

Der Verein bekommt Unterstützung von Prof. Claudia Schmidtke und der Dräger-Stiftung. Foto: Verein

Der Verein bekommt Unterstützung von Prof. Claudia Schmidtke und der Dräger-Stiftung. Foto: Verein

Autor: Verein

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.