Zarpen: Lkw schleift Kradfahrer mit

Ein 53-jähriger Lübecker hielt mit seinem 11,5-Tonner am Donnerstag gegen 10.08 Uhr in Zarpen auf der Hauptstraße an, um rückwärts in die Teichstraße zurückzusetzen. Hierbei übersah er, dass ein 50-Jähriger aus Nordstormarn mit seinem Kleinkraftrad unmittelbar hinter dem Lkw angehalten hatte.

Beim Rückwärtsfahren des Lkw wurde das Kleinkraftrad erfasst und nach vorliegenden Erkenntnissen einige Meter mitgeschleift. Der Fahrer des Kleinkraftrades ist schwer verletzt, nach derzeitigem Informationsstand ist Lebensgefahr anzunehmen. Die Polizeistation Reinfeld hat die Ermittlungen übernommen.

Autor: PD RZ/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.