HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

100Blumen live im Treibsand

Archiv-Text vom 17.10.2018: Das Elektro-Punk Trio "100blumen" kommt am Freitagabend, 19. Oktober, um 21 Uhr ins Treibsand auf der Walli. Unterstützt werden sie von den "Freizeitpunkern" Gordon Shumway.

100blumen sind wohl die punkigste der deutschen Elektro-Punk Bands, obwohl das Etikett "Elektro-Punk" nur die halbe Wahrheit ist. 100Blumen verschmelzen Elemente aus Post– und Crustpunk mit Elektro und Drum’N’Bass und geben da noch eine Prise Industrial und Noise Rock rein. Dieser musikalische Meltingpot ist kaum mit anderen Bands zu vergleichen und macht sie deshalb schon einzigartig. Als würden sich Crass und The Prodigy zum Speed ziehen verabreden um dabei Neurosis zu covern. Was dabei herauskommt ist eine derbe und äußerst druckvolle Punk-Karnivore, die unbarmherzig akustische und elektronische Sound-Attacken austeilt und bei ihren schweißtreibenden Shows ein immer größer werdendes, szeneübergreifendes Publikum, überzeugt.

Gordon Shumway sind zwei Freizeitpunker mit Macbook und Mercedes. Bass und Schlagzeug straight aus Kiel-Düsternbrook. "Zu uncool, als das die Kieler Szene mit denen was zu tun haben möchte", so die Band-Beschreibung. "Aber wer kann schon mit der High Society konkurrieren. Abgefunden der Bodensatz der Bands zu sein. Kurz und bündig, wir finden alles scheiße."

100Blumen sind seit 2012 mit ihrem eigenen Stil unterwegs. Foto: Veranstalter

100Blumen sind seit 2012 mit ihrem eigenen Stil unterwegs. Foto: Veranstalter

Autor: Veranstalter/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.