HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Ausbau der Kantstraße geht weiter

Archiv-Text vom 22.10.2018: Ab kommenden Mittwoch, 24. Oktober 2018, geht der Ausbau der Kantstraße, zwischen der Schlutuper Straße und der Goebenstraße, weiter. In diesem nächsten Bauabschnitt erfolgt die Herstellung von 60 Meter Fahrbahn.

Um die Arbeiten zu beschleunigen, wird parallel der westliche Gehweg als Wanderbaustelle hergestellt. Die Dauer der Arbeiten beträgt voraussichtlich zwei Wochen.

Im Zuge der Arbeiten kommt es zu verkehrlichen Änderungen hinsichtlich der Erreichbarkeit einiger Verbrauchermärkte. So kann die Zufahrt zu dem Einkaufszentrum SKY XXL (Plaza) und dem Aldi Markt nur noch von der Goebenstraße aus erfolgen. Die Umleitungstrecke wird entsprechend ausgewiesen. Die weiteren Verbrauchermärkte sind weiterhin von der Schlutuper Straße und über den Meesenring in beide Richtungen erreichbar.

Alle Umleitungsstrecken werden rechtzeitig ausgewiesen und die Verbrauchermärkte stehen ihren Kunden weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Der Ausbau der Kantstraße geht weiter. Foto: VG

Der Ausbau der Kantstraße geht weiter. Foto: VG

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.