HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Großübung in Sereetz

Archiv-Text vom 23.11.2018: "Feuer Klein BMA" (Brand Meldeanlage) stand auf den digitalen Meldeempfängern der Sereetzer Feuerwehrleute am Donnerstagabend. Als sich das erste Sereetzer Einsatzfahrzeug auf Funk meldete, kam die erschreckende Info, es solle sich um ein bestätigtes Feuer mit mehreren vermissten Personen handeln.



Das Einsatzstichwort änderte sich auf "Feuer Groß" und auch die Feuerwehren Ratekau, Offendorf und Bad Schwartau wurden alarmiert.

Genauso sah es das Regiebuch vor, das sich Wehrführer Dirk Westphal und sein Stellvertreter Henning Gribkowski für die in enger Zusammenarbeit mit der Firma Rudloff Feldsaaten groß angelegte Einsatzübung ausgedacht hatten vor.



Mit im Einsatz war auch ein Teil der Sanitätsbereitschaft des DRK aus Bad Schwartau.

Acht zum Teil "gruselig" geschminkte Verletzte mussten in der völlig vernebelten neuen Lagerhalle der Firma Rudloff gefunden und gerettet werden. Dies gelang den rund 85 Einsatzkräften der Wehren auch sehr zügig und professionell. "Kleinere Fehler sollen bei einer in den nächsten Tagen stattfindenden Nachbesprechung erörtert werden", berichtet Ortswehrführer Dirk Westphal.



Ein großer Dank der Wehrführung ging nach der Übung an die Firma Rudloff die nicht nur ihre neue Lagerhalle für die Übung zur Verfügung stellte, sondern auch für eine wärmende Suppe für alle Beteiligten sorgte. Ebenso unterstütze der in direkter Nachbarschaft gelegene Famila Markt mit einigen Sachspenden die Übung.

Rund 85 Einsatzkräfte waren an der Übung beteiligt. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Sereetz

Rund 85 Einsatzkräfte waren an der Übung beteiligt. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Sereetz

Autor: Feuerwehr Sereetz

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.