HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Sieben Märchen auf einen Streich

Archiv-Text vom 23.11.2018: Das Theater Fabelhaft, Schwartauer Landstraße 114-118, zeigt in der Winterzeit ein Märchenmusical für die ganze Familie: "Es war einmal - Sieben Märchen auf einen Streich" von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth.



Oh Schreck, oh Schreck, das Märchenbuch ist weg! Mama muss zum Elternabend und Papa ist auf sich allein gestellt: Er soll ein Gutenacht-Märchen vorlesen, aber dummerweise ist das Märchenbuch unauffindbar! Aus (leider großem) märchenhaftem Unwissen und mit viel Phantasie ersinnt er schließlich ein Märchen, das es so noch nie gab: Das tapfere Schneiderlein zieht aus, um die Liebe zu finden, stolpert aber über seine eigene Überheblichkeit und verstrickt sich dann auch noch in einem turbulenten Durcheinander der verschiedensten Geschichten. Wie soll sich das Schneiderlein noch auskennen im Märchenwald, wenn Froschkönige plötzlich Großmütter fressen, böse Wölfe über Figurprobleme jammern und Rapunzel und Rotkäppchen gemeinsame Sache machen? Wird es dem Schneiderlein trotzdem gelingen, sein Glück zu finden?

"Es war einmal - Sieben Märchen auf einen Streich" ist ein rasanter Märchen-Mix, quer durch die beliebtesten Geschichten der Brüder Grimm: Böse Feen, freundliche Hexen, gestiefelte Wölfe, hungrige Kater, gekrönte Frösche und schnarchende Prinzessinnen stellen den Märchenwald mal so richtig auf den Kopf – mit viel schöner Musik zum Mitsingen, Ohrwürmer garantiert!

Die Uraufführung erfolgte 2012 im Schmidt Theater Hamburg. Jetzt ist der Hamburger Publikumserfolg, gespielt vom Ensemble des Theater Fabelhaft, auch in Lübeck zu sehen. Der Eintritt kostet 8,50 Euro, Tel. 0451/5469231.

Die Termine:
Samstag, 24. November, 14 Uhr
Sonntag, 25. November, 13 Uhr
Sonntag, 9. Dezember, 13 und 16 Uhr
Sonntag, 13. Januar, 16 Uhr
Sonntag, 27. Januar, 16 Uhr

Das Programm ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Fotos: T. Wiechmann / W. Maaß

Das Programm ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Fotos: T. Wiechmann / W. Maaß

Autor: Veranstalter/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.