HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

VHS-Vortrag über das Leben südlich des Himalaya

Archiv-Text vom 26.11.2018: Unter dem Titel "Die indische Region Zanskar - Leben auf dem Dach der Welt" berichtet der Weltreisende Dr. Klaus Schuback in der VHS Lübeck, Falkenplatz 10, am Donnerstag, 29. November, von 18 bis 19.30 Uhr in einem bebilderten Vortrag über das isolierte Leben südlich des Himalaya-Hauptkamms.

Mit durchschnittlich 4000 Metern Höhe ist diese indische Region südlich des Himalaya-Hauptkamms eine der höchstgelegenen bewohnten Gegenden der Erde. Nur circa 10.000 Menschen siedeln auf einer Fläche, die etwa halb so groß wie Schleswig-Holstein ist. Die meisten von ihnen leben extrem isoliert und in der Tradition des tibetischen Buddhismus. Die einheimische Kultur ist ungewöhnlich gut erhalten, doch auch hier sieht man den Wandel der Zeit und den Einfluss der Moderne.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Indischen Gesellschaft statt. Der Eintritt beträgt sechs Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.