HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Dräger gehört zu Deutschlands besten Ausbildern

Archiv-Text vom 26.11.2018: Das Wirtschaftsmagazin Capital und die Personalmarketing-Experten von Ausbildung.de und Territory Embrace haben zum zweiten Mal die "Besten Ausbilder Deutschlands" gekürt. Mit vier von fünf möglichen Sternen gehört Dräger zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben bundesweit.

"Die Berufsausbildung bei Dräger ist seit jeher wichtig. Schon lange bieten wir unseren Auszubildenden, neben der Ausbildung, viele Seminare zur Weiterentwicklung sowie eine Übernahme nach der Ausbildung. Es freut mich daher ausgesprochen, dass die Berufsausbildung bei Dräger auch im deutschlandweiten Vergleich so gut abschneidet", sagt Dräger-Personalvorstand Dr. Reiner Piske.

"Die Ausbildungsqualität der Unternehmen ist auf einem sehr hohen Niveau - und hat sich noch gesteigert", resümiert Studienleiterin Ana Fernandez-Mühl von Territory Embrace. "Aber die Rekrutierung der Talente ist kein Selbstläufer. Erfolgreiche Unternehmen haben das verstanden. Sie bieten eine entsprechend hochwertige Ausbildung an und sprechen darüber."

Mehr als 700 Unternehmen haben an der Studie teilgenommen und einen Katalog mit rund 60 Fragen beantwortet. 500 Unternehmen wurden aufgrund guter Bewertungen in den fünf untersuchten Kriterien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement des Unternehmens, Erfolgschancen und innovative Lehrmethoden ausgezeichnet. Dräger gehört mit vier von fünf möglichen Sternen im Bereich Ausbildung dazu und ist somit einer von "Deutschlands besten Ausbildern".

Dräger gehört zu Deutschlands besten Ausbildern.

Dräger gehört zu Deutschlands besten Ausbildern.

Autor: PM

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.