HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Ein bisschen Licht in der dunklen Jahreszeit

Archiv-Text vom 06.12.2018: Am Donnerstag besuchte die Lichterkönigin Lucia aus Trelleborg die Hansestadt Lübeck. Ihr Markenzeichen: Sie trägt Kerzen auf dem Kopf. Zusammen mit ihrem Gefolge gab sie einige Konzerte.



Seit über 30 Jahren bekommt Lübeck am Nikolaustag Besuch aus Trelleborg. Die Lichterkönigin und ihr Gefolge geben mehrere Konzerte. Los geht es am Vormittag mit einem Empfang im Rathaus, dann folgen die Marienkirche und das Heiligen-Geist-Hospital.


Die jungen Schwedinnen Felicia, Sanna, Klara, Hedda, Madeleine und Emelie sind zwischen 16 und 21 Jahre alt. Die Lichterkönigin und ihr Gefolge aus Jungfrauen symbolisieren den Sieg des Lichtes gegen die Dunkelheit. Fast jede schwedische Stadt wählt ihre Lucia. Am 13. Dezember, dem offiziellen Fest der Lichterkönigin, wird dann in Stockholm die schönste der Damen des Landes gewählt.

Am Mittag sangen Lucia und ihr Gefolge in St. Marien. Fotos: JW

Am Mittag sangen Lucia und ihr Gefolge in St. Marien. Fotos: JW

Autor: red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.