HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Polizei meldet ersten Sturmschaden

Archiv-Text vom 08.12.2018: Der kräftige Wind aus westlichen Richtungen hat in Lübeck am Samstagabend zu einem ersten kleinen Schaden geführt. Gegen 19.40 Uhr stürzte im Hertzweg in Karlshof ein Bauzaun auf ein parkendes Auto. Der Deutsche Wetterdienst erwartet weiterhin Sturm. Der Höhepunkt wird für die Nacht zu Montag erwartet.

Symbolbild

Symbolbild

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.