HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Wünsche von 1200 Kindern erfüllt

Archiv-Text vom 14.12.2018: Worauf freuen sich die Kinder am meisten, wenn es um Weihnachten geht? Da sind sich alle einig: "Geschenke!". Aber nicht jedes Kind kann zu Weihnachten Geschenke bekommen, weil es sich die Eltern oft nicht leisten können.

Um gerade diesen Kindern aus bedürftigen Familien zu Weihnachten eine Freude zu machen, führten die Possehl Stiftung, Novi-Life und das Jobcenter Lübeck wieder gemeinsam die Wunschbaumaktion durch.

"Weihnachten ist das Fest der Familie. Wir möchten es mit unserer Förderung gerne möglich machen, dass es für alle Kinder - unabhängig vom Einkommen der Eltern - ein schönes Fest wird und unterstützen daher gern erneut die Wunschbaumaktion", erklärt Michaela Wilske von der Possehl-Stiftung.

Ingo Sonntag, Koordinator der Novi-Life Kaufhäuser, ist überwältigt: "Insgesamt konnten wir die Wünsche von 1200 Kindern mit Unterstützung der Possehlstiftung erfüllen. Jedes Kind bis zu einem Alter von zwölf Jahren durfte sich ein Geschenk im Wert von bis zu 15 Euro wünschen. Ob Puppen, Lego, Playmobil oder Spielzeugautos die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Novi-Life haben alle Geschenke gekauft und liebevoll eingepackt."

Im Beisein der gesamten Familie erfolgte bereits jetzt die große Bescherung in der neuen Novi-Life Filiale Moisling. Zeitgleich fand eine weitere Weihnachtsfeier in der Novi-Life Filiale Marli statt. Bei Plätzchen, Kuchen und Getränken erwarteten die Kinder voller Vorfreude die Übergabe der Weihnachtsgeschenke durch den Weihnachtsmann persönlich.

Joachim Tag, Geschäftsführer des Jobcenter Lübeck, ist ebenso begeistert: "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Novi-Life leisten jedes Jahr Großartiges. Sie stellen die Wunschbäume auf, leeren sie täglich, besorgen und verpacken die Geschenke, bis hin zur Organisation und Vorbereitung der beiden Weihnachtsfeiern. Sie bereiten so vielen Familien einen unbeschwerten Nachmittag. Auf die geleistete Arbeit und gelungene Umsetzung können sie zurecht sehr stolz sein."

Die Lübecker gemeinnützigen Kaufhäuser Novi-Life sind ein Projekt der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Lübeck und des Jobcenters Lübeck.

Rzan bekam vom Weihnachtsmann eine Puppe geschenkt. Foto: Jobcenter

Rzan bekam vom Weihnachtsmann eine Puppe geschenkt. Foto: Jobcenter

Autor: Jobcenter

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.