HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Exkursion zum Obstbiotop Travewiesen

Archiv-Text vom 17.12.2018: Naturbeobachtungen im Biotop: Am Mittwoch, 19. Dezember, laden das Museum für Natur und Umwelt, Hanse Obst e.V., die Royal Rangers, "Moisling hilft", der Grüne Kreis Lübeck e.V., Shelter for Children und Essbare Stadt Lübeck zu einer Exkursion als interkulturellem Treff ein.

Unter dem Titel "Obstbiotop im Jahreswandel" führt Heinz Egleder, Obstliebhaber und Pfadfinder, Kinder und Erwachsene durch die Travewiesen zwischen Moisling und Buntekuh und lädt zu faszinierenden Naturbeobachtungen ein. Auf dem Freigelände der Royal Rangers wachsen 50 Obstbäume und über 170 Pflanzenarten; auch unzählige Wildtiere wohnen hier. Unter freiem Himmel lernen die interessierten Besucher sich untereinander und ihre Umwelt näher kennen. Gummistiefel zum Ausleihen, Apfelsaft und kleine Überraschungen gratis erwarten die jungen Teilnehmer der Exkursion. Außerdem können alte Obstsorten direkt vom Baum probiert werden.

Auskunft zur Veranstaltung wird unter Tel. 0176/27840625 erteilt. Treffpunkt ist an der Haltestelle Moislinger Baum (Buslinien 5, 11, 12), Eingangstor vor der Travebrücke. Die Exkursion beginnt um 15 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Der Besuch ist kostenfrei.

Heinz Egleder zeigt das Obstbiotop in den Travewiesen. Foto: RB/Archiv

Heinz Egleder zeigt das Obstbiotop in den Travewiesen. Foto: RB/Archiv

Autor: Museen

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.