HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Feuerwehr-Einsatz in der Fußgängerzone

Archiv-Text vom 07.01.2019: Am Montag gegen 18.20 Uhr wurde die Feuerwehr in die Breite Straße gerufen. In einem Mobilfunk-Geschäft an der Ecke zur Dr.-Julius-Leber Straße war ein leichter Rauchgeruch wahrnehmbar. Eine Stunde lang suchten die Einsatzkräfte nach der Ursache.



Die Feuerwehr suchte in dem betroffenen Geschäft, einem angrenzenden Imbiss und auch mit einer Drehleiter die Fenster und Dächer ab. Die Ursache für den anfänglichen Rauchgeruch wurde auch nach einer Stunde nicht gefunden. Nach einer Stunde entschied sich die Feuerwehr den Einsatz zu unterbrechen. Auch wenn es nicht mehr nach Rauch riecht, soll die Einsatzstelle über Nacht kontrolliert werden.

Die Feuerwehr suchte den Bereich auch mit einer Drehleiter ab. Fotos: Harald Denckmann

Die Feuerwehr suchte den Bereich auch mit einer Drehleiter ab. Fotos: Harald Denckmann

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.