HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Stallführungen ab Sonntag: Die ersten Lämmer sind geboren

Vor etwas mehr als einer Woche sind beim Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer die ersten Lämmer geboren. Sie stehen im Stall der Naturschutzstation – geschützt durch ihre Mütter und versorgt vom Schäfer und den Praktikanten des Vereins. Ab Sonntag, dem 27. Januar, gibt es für Interessierten und Familien jeden Sonntag um 15 Uhr die Möglichkeit an einer Führung in den Stall teilzunehmen.

Kostenpunkt sind drei Euro pro Person. Eine Anmeldung ist auf jeden Fall nötig, da die Gruppengröße begrenzt ist. Mehr Informationen gibt es unter 0451/301705.

In den nächsten Wochen werden einige hundert Lämmer folgen, sich ein paar Wochen im Stall stärken, bevor es im Frühjahr auf die bunten Weiden des Dummersdorfer Ufers geht.

Ab Februar können wieder Schulklassen und Kindergärten den Landschaftspflegeverein besuchen, um die neuen Lämmer zu begrüßen.

Aus den kleinen Lämmern werden dann Schafe - die hier mit Schäfer Andre Schwendel vom Dummersdorfer Ufer nach Travemünde fahren. Foto: JW.

Aus den kleinen Lämmern werden dann Schafe - die hier mit Schäfer Andre Schwendel vom Dummersdorfer Ufer nach Travemünde fahren. Foto: JW.

Autor: LpflegevDU eV

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.