HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Lübecker befragen die Verwaltung: Nächste Einwohnerfragestunde

Archiv-Text vom 07.02.2019: Die nächste Sitzung der Lübecker Bürgerschaft findet am Donnerstag, dem 28. Februar, statt. Wie immer steht zu Beginn der Sitzung eine Einwohnerfragestunde auf der Tagesordnung. Diese Fragen können bis Dienstag, 12. Februar eingereicht werden.

Nach den Richtlinien der Einwohnerfragestunde können Fragen von Einwohnern der Hansestadt Lübeck in eigenem Namen gestellt werden. Zugelassen sind nur Fragen zu Beratungsgegenständen und städtischen Angelegenheiten, welche die Bürgerschaft selbst entscheidet.

Sie müssen schriftlich beim Büro der Bürgerschaft eingereicht werden. Fragen zu den Beratungsgegenständen, die auf der Tagesordnung der Sitzung stehen, müssen spätestens am Freitag, 22. Februar 2019, vorliegen.

Anmeldungen müssen schriftlich an den Bürgermeister gerichtet werden und sind an das Büro der Bürgerschaft, Rathaus, 23552 Lübeck zu adressieren.

Die Bürgerschaft tagt am 28. Februar, Bürger können vorab Fragen einreichen.

Die Bürgerschaft tagt am 28. Februar, Bürger können vorab Fragen einreichen.

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.