HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Baum stürzt auf zwei Arbeiter

Archiv-Text vom 27.02.2019: An der Uni Lübeck kam es am Mittwochmorgen um kurz vor 9 Uhr zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein Baum, der gefällt werden sollte, stürzte auf zwei Arbeiter. Sie wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Sachstand aber nicht.



Die Feuerwehrwache 2, die Betriebsfeuerwehr, der Rettungshubschrauber und drei Rettungswagen eilten zum Unglücksort. Ein Arbeiter konnte schnell befreit werden und mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. Für die Rettung des zweiten Mannes wurden rund 30 Minuten benötigt.


Der Baum sollte eigentlich auf eine Rasenfläche fallen. Offenbar waren die Äste auf der anderen Seite zu schwer. Der Baum stürzte auf die Arbeiter, einen Zaun und stürzte ein Verkehrszeichen um.

Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die drei Kollegen der Arbeiter, die den Unfall mit ansehen mussten.

Zwei Arbeiter wurden unter dem Baum eingeklemmt. Fotos: Stefan Strehlau

Zwei Arbeiter wurden unter dem Baum eingeklemmt. Fotos: Stefan Strehlau

Veröffentlicht: 27.02.2019, 10.33 Uhr, Autor: VG/PD Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.