HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Lutherkirche St. Lorenz Süd: Eigenes Repair-Cafe geplant

In der Lutherkirche in St. Lorenz Süd soll es bald wieder ein eigenes Repair-Cafe geben. Die Mehrgenerationen-Arbeit der Kirchengemeinde Luther-Melanchthon wagt den Schritt ein eigenes Repair-Cafe auf die Beine zu stellen.

"Luther repariert" soll es in Zukunft heißen. Um den Start erfolgreich zu gestalten brauchen wir noch Unterstützung für das Team der ehrenamtlichen Reparateure und Organisatoren. Alle Interessierten sind eingeladen zu einem Treffen am Freitag, dem 8. März um 18 Uhr ins Lutherhaus (Moislinger Allee 98) zu kommen. Weitere Informationen gibt es unter 0451/399 844 18.

Gebraucht werden passionierte Schrauber, Bastelfreaks, technische Fachmänner und -frauen – vom Radio- und Fernsehtechniker über Informationselektroniker oder Feinmechaniker bis hin zum Uhrmacher, Schneider oder Schuster. Aber auch Engagierte ohne besondere technische Fachkenntnisse, sind herzlich willkommen. Für die Organisation und Bewerbung des Repair Cafés werden immer helfende Hände gebraucht – sei es durch Kuchenspenden, Plakate und Flyer verteilen oder beim Empfang der Gäste des Repair Cafés.

In der Lutherkirche in St. Lorenz Süd soll es bald wieder ein eigenes Repair-Cafe geben. Foto: Luther Leuchtet, Mehrgenerationen-Kirche für Lübeck.

In der Lutherkirche in St. Lorenz Süd soll es bald wieder ein eigenes Repair-Cafe geben. Foto: Luther Leuchtet, Mehrgenerationen-Kirche für Lübeck.

Autor: Luther leuchtet, MG-K

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.