HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Baustelle löst Feuerwehreinsatz aus

Archiv-Text vom 06.03.2019: Am Mittwochnachmittag roch es in den Kellern mehrere Häuser in der Holstenstraße nach Gas. Die Feuerwehr rückte an, konnte aber schnell Entwarnung geben. Eine Gefahr bestand nicht.



Die Ursache des Geruchs war die Sanierung des Abwasserkanals, bei dem auch Lösungsmittel eingesetzt wurde. Um die Baustoffe zu trocknen, wurde Warmluft in die Kanalisation geblasen. So wurden die Lösungsmittel auch in einige Kellerräume geblasen.

Die Feuerwehr konnte die Ursache des Gasgeruchs schnell ermitteln. Fotos: VG

Die Feuerwehr konnte die Ursache des Gasgeruchs schnell ermitteln. Fotos: VG

Veröffentlicht: 06.03.2019, 18.00 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.