HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Auto ausgebrannt

Archiv-Text vom 22.03.2019: Am Freitag gegen 16.15 Uhr bemerkte ein Autofahrer, der auf der Wesloer Landstraße unterwegs war, eine Rauchentwicklung. Er fuhr auf den Parkplatz Wesloer Weg und wollte nachschauen. In kurzer Zeit stand der Mercedes allerdings in Vollbrand.



Der Autofahrer konnte sich unverletzt retten und nur noch zuschauen, wie sein Wagen in Flammen aufging. Die Feuerwehr rückte an, um die Flammen zu ersticken. Nach rund 45 Minuten konnten sie einrücken. Das ausgebrannte Wrack wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Das Auto brannte vollständig aus. Fotos: VG

Das Auto brannte vollständig aus. Fotos: VG

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.