HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Literarischer Frühschoppen mit Susanne Bienwald

Archiv-Text vom 25.03.2019: Am Sonntag, dem 31. März veranstaltet der Lübecker Autorenkreis in der historischen Gaststätte "Im alten Zolln", Lübeck, Mühlenstraße 93/95, seinen 328. Literarischen Frühschoppen. Gast dieser Matinee ist die in Hamburg lebende Schriftstellerin Susanne Bienwald, die ihren Roman "Wittensee" vorstellen wird.

Die Autorin spürt unter anderem der Frage nach: Was geschieht, wenn im schneller werdenden Takt der Welt das Grundbedürfnis nach Stille verloren zu gehen droht? Zudem ist "Wittensee" eine Hommage an die norddeutsche Heimat der Autorin, die in Eutin geboren wurde.

Es ist ein Sommerbuch, in dem die Sehnsucht nach einem Leben in der Natur, an See und Meer lebendig wird. Die Lesung beginnt um 11 Uhr, die Moderation hat Klaus Rainer Goll. Der Eintritt ist frei.

Susanne Bienwald wird im Rahmen des Literarischen Frühschoppens des Lübecker Autorenkreises, ihren Roman vorstellen. Foto: Harald Denckmann/Archiv.

Susanne Bienwald wird im Rahmen des Literarischen Frühschoppens des Lübecker Autorenkreises, ihren Roman vorstellen. Foto: Harald Denckmann/Archiv.

Autor: Lübecker Autorenkreis

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.