HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Streit unter Eheleuten eskaliert

Archiv-Text vom 11.04.2019: Am Mittwochabend eskalierte ein Streit unter Eheleuten in der Julius-Brecht-Straße. Polizei und Rettungsdienst rückten an. Die Beamten stellten ein langes Messer sicher.

Gegen 20.15 Uhr wurde die Polizei gerufen. Angeblich bedrohe ein Mann eine Frau mit einem Messer. Die Polizei traf die streitenden Eheleute, 47 und 48 Jahre alt, in der Vorrader Straße an. Was genau passiert ist, müssen die Beamten noch klären. Die Angaben der Beteiligten sind widersprüchlich, berichtet Polizeisprecher Stefan Muhtz. Ein langes Messer wurde sichergestellt, verletzt wurde offenbar niemand.

Die Beamten stellten ein Messer sicher, der Rettungsdienst wurde nicht benötigt. Foto: Stefan Strehlau

Die Beamten stellten ein Messer sicher, der Rettungsdienst wurde nicht benötigt. Foto: Stefan Strehlau

Veröffentlicht: 11.04.2019, 13.40 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.