HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

550 Teilnehmer bei der Klima-Demo

Archiv-Text vom 12.04.2019: Es sind zwar Ferien, aber die Demos "Fridays for Future" verzeichnen einen Rekord. Die Polizei zählte bei der Klimademo am Freitagmittag 550 Teilnehmer. Unterstützung bekommen die Schüler auch von der Politik.



Unter dem Demonstranten war auch Wirtschaftssenator Sven Schindler. "Ich habe seit 12 Uhr Urlaub", berichtet er und schloss sich der Demonstration an. Er sei aber nicht in offizieller Mission unterwegs. "Wir haben das im Senat nicht abgesprochen." Er traf immerhin auf einen ehemaligen Amtskollegen: Auch Lübecks ehemaliger Umweltsenator Bernd Möller radelte mit.



Die Schüleraktion bekam am Freitag breite Unterstützung von Umweltverbänden und auch dem ADFC. So wurde die Gruppe schnell größer. Beim Start an der MuK schätzte die Polizei die Teilnehmerzahl auf 150, nach einer Stunde am Koberg waren es bereits 550.

Für die Schüler war die Demo ein besonderer Erfolg. Es sind Schulferien. An diesem Freitag sollte gezeigt werden, dass es bei "Fridays for Future" nicht um das Schwänzen des Unterrichts geht, sondern um eine ernsthafte Forderung, die man auch in der Freizeit unterstützt.

Lob gab es auch von der Polizei. "Als in der Mühlenstraße ein Rettungswagen mit Sondersignalen entgegenkam fuhren alle Teilnehmer sehr diszipliniert auf der rechtsseitigen Fahrbahn, so dass der Wagen zügig passieren konnte", berichtet Polizeisprecher Stefan Muhtz. 25 Beamte sicherten die Demo ab, unter anderem waren die Beamten mit drei Motorrädern und sechs Fahrrädern im Einsatz.

Rund 550 Radfahrer demonstrierten am Freitag in Lübeck für mehr Klimaschutz. Fotos: VG

Rund 550 Radfahrer demonstrierten am Freitag in Lübeck für mehr Klimaschutz. Fotos: VG

Veröffentlicht: 12.04.2019, 13.24 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.