HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Gartenmöbel brannten auf einem Dach

Archiv-Text vom 17.04.2019: Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr war eine dunkle Rauchsäule in der Nähe des Bahnhofs auch aus weiterer Entfernung zu sehen. Ursache war ein Feuer auf einem Dach in der Lindenstraße. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort. Die Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 200.000 Euro.


Die dichte Rauchentwicklung war in großen Teil der Stadt zu sehen. Foto: Oliver Klink

Von zwei Drehleitern aus werden die Flammen bekämpft. Die Rauchentwicklung hat schnell nachgelassen. Gegen 17.15 Uhr wurde die Warnung vor einer starken Rauchentwicklung aufgehoben, das Feuer war in Gewalt. Dir Ursache war eher ungewöhnlich: Es brannten Gartenmöbel auf einer Dachterrasse.


Anfängliche Meldungen, dass eine Person noch im Gebäude befand, bestätigten sich zum Glück nicht. So waren auch keine Verletzten zu beklagen.

Die Feuerwehr kontrollierte das Dach mit Wärmebildkameras, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich Glutnester gebildet haben.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 60 Einsatzkräften von den Wachen I und II der Berufsfeuerwehr sowie den Freiwilligen Feuerwehren Padelügge-Buntekuh, Innenstadt und Israelsdorf vor Ort. Die Freiwilligen Feuerwehren Vorwerk und Moisling übernahmen für die Dauer des Einsatzes die Sicherstellung des Brandschutzes in den Gebieten der beiden Berufsfeuerwehrwachen.

In der Lindenstraße brennt ein Dachstuhl. Foto: L. Juretzka, Video: Oliver Klink

In der Lindenstraße brennt ein Dachstuhl. Foto: L. Juretzka, Video: Oliver Klink

Veröffentlicht: 17.04.2019, 17.40 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.