HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Romantisches Oratorienkonzert in St. Gertrud

Am Sonntag, 19.Mai 2019, wird ein großes Oratorienkonzert in der St.-Gertrud-Kirche am Stadtpark, Bonnusstraße 1, Lübeck, gegeben. Zwei Höhepunkte der romantischen Musik treffen in einem Konzert aufeinander: Mit der Cäcilienmesse von Charles Gounod wird ein Meilenstein der französischen Kirchenmusik des 19. Jahrhundert mit Antonin Dvořáks Te Deum kombiniert. Beginn ist um 17 Uhr.

Mit von der Partie ist das Orchester Sinfonietta Lübeck unter der Leitung von Kirchenmusiker Peter Wolff und seinen Kantoreien in St. Gertrud und dem Kammerchor Vocapella Lübeck und weiteren Gästen. Solisten sind Zsuzsa Bereznai, Sopran, Sargis Myzikian, Tenor und Jan Westendorff, Bass.

Karten gibt es an der Abendkasse für zwölf Euro. Die Abendkasse öffnet ab 16.15 Uhr.

Übrigens: Gounods Messe ist der heiligen Cäcilie gewidmet, die als Schutzpatronin der Kirchenmusik gilt. Das Te Deum des böhmischen Komponisten ist für die "Neue Welt" komponiert zur Feier der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus.

Das Orchester Sinfonietta Lübeck. Foto: Veranstalter

Das Orchester Sinfonietta Lübeck. Foto: Veranstalter

Autor: Veranstalter

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.