HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Erfahrungsbericht aus Calais im Cafe Brazil

Archiv-Text vom 05.06.2019: Am Donnerstag, dem 6. Juni, wird um 19 Uhr im Cafe Brazil in der Willy-Brandt-Allee 9, eine Freiwillige aus Europas totem Winkel zu dem Thema "Zäune, Schlagstöcke, Refugees Not Welcome to Calais..." berichten.

Immer noch leben in Nordfrankreich etwa 1000 geflüchtete Menschen unter unwürdigen Bedingungen auf der Straße, meist in der Hoffnung irgendwann Großbritannien zu erreichen und sind täglich massiver Polizeigewalt ausgesetzt. In den Medien sind diese dramatischen Verhältnisse nur noch selten zu finden.

Die Veranstaltung findet im Café Brazil statt.

Die Veranstaltung findet im Café Brazil statt.

Autor: Fluechtlingsforum

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.