HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Fiesta Latina im Naturbad Falkenwiese

Gemeinsam mit dem Naturbad Falkenwiese feiert auch in diesem Jahr die DIAG ihre traditionelle Fiesta in dem wunderbaren Ambiente an der Wakenitz. Los geht es am Samstag, 29. Juni, um 19 Uhr. Wer möchte, kann bereits ab 18 Uhr die notwendigen Tanzschritte lernen.

Es spielen "The Piola Rumba Stars" aus Kiel unter der Leitung von Karsten Roß. Die zwölf erfahrenen Musiker stammen aus Kolumbien, Kuba, Ecuador und Deutschland. Die Salsa-Band orientiert sich an der typischen Besetzung lateinamerikanischer Orchester mit Bläsern, Congas, Timbales, Bongos, Vibraphon, Piano, Bass, sowie Solo- und Chorgesang.

Keine Angst vor Regen, es gibt ein großes Zeltdach. Eine Stunde vor Beginn der Fiesta kann wieder von 18 bis 19 Uhr ein Crashkurs in Salsa, Merengue und Bachata besucht werden. Dieser "Vorspann" ist unabhängig von der Fiesta und kostet zehn Euro pro Person extra. Diesen Kurs gibt es nur im Zusammenhang mit der Fiesta.

Wie immer werden Getränke und Speisen angeboten. Der Eintritt zur Fiesta kostet zehn Euro, Schüler, Studenten zahlen sieben Euro, DIAG Mitglieder frei.

Der normale Badebetrieb endet an diesem Tag bereits um 16 Uhr. Das Wasser hat übrigens bereits 24 Grad.

Die DIAG lädt zu ihrem Sommerfest ins Naturbad Falkenwiese ein. Foto: Jutta Stadach/Archiv

Die DIAG lädt zu ihrem Sommerfest ins Naturbad Falkenwiese ein. Foto: Jutta Stadach/Archiv

Autor: Veranstalter

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.