HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Bienen beschäftigen Polizei und Feuerwehr

Am Mittwoch gegen 10.55 Uhr wurde ein Bienenschwarm gemeldet, der sich an einer Hauswand in der Ziegelstraße in Höhe der Hausnummer 63/65 festgesetzt hat. Die Polizei sperrte den Bereich vorsorglich ab und alarmierte einen Imker.



Der Imker untersuchte die Situation. Eine Gefahr gehe von den Bienen nicht aus, so seine Einschätzung. Der Schwarm war aber so nicht zu erreichen. Inzwischen ist auch die Feuerwehr vor Ort, um den Imker zu unterstützen.

Einen Bienenschwarm in der Ziegelstraße beschäftigte am Mittwoch Polizei und Feuerwehr. Fotos: simbamail.de

Einen Bienenschwarm in der Ziegelstraße beschäftigte am Mittwoch Polizei und Feuerwehr. Fotos: simbamail.de

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.