HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Lübecker Arbeiterwohlfahrt mit neuem Vorstand

Die Delegierten der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Lübeck e.V., haben für die nächsten vier Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Der neue Vorsitzende Hartmut Sörensen und seine Stellvertreter Martina Schröder und Jürgen Wecker wurden einstimmig gewählt.

Hartmut Sörensen bedankte sich für das Vertrauen und stellte fest: "Solidarität ist ein Grundwert der AWO, den ich auch in Lübeck mit in den Mittelpunkt der Jugend- und Seniorenarbeit des Kreisverbandes stelle. Dafür möchte ich auch die gute Zusammenarbeit der AWO mit Politik und Verwaltung fortsetzen und gemeinsam tragfähige Ideen für die Zukunft entwickeln."

Einer der ersten Gratulanten war der AWO Landesvorsitzende Wolfgang Baasch, der auch den vorherigen Vorsitzenden Jürgen Markmann verabschiedete und ihm als Dank die Gertrud Völcker Medaille der AWO überreichte. Jürgen Markmann war 35 Jahre haupt- und zwölf Jahre Ehrenamtlich für die AWO tätig.

Der neue Vorstand von links: Hartmut Sörensen, Renate Prüß, Martina Schröder, Hans Storm (Revisor), Marion Baars (Revisorin), Ulrike Siebdraht, Irmgard Wicke, Jürgen Wecker. Foto: Kerstin Behrendt.

Der neue Vorstand von links: Hartmut Sörensen, Renate Prüß, Martina Schröder, Hans Storm (Revisor), Marion Baars (Revisorin), Ulrike Siebdraht, Irmgard Wicke, Jürgen Wecker. Foto: Kerstin Behrendt.

Autor: Kerstin Behrendt

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.