HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck


HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
21.10.2019, 23.11 Uhr: HSV: Auswärtspunkt auf der Alm, aber es war mehr drin
21.10.2019, 19.26 Uhr: Verbandsliga Snooker: BC Break 4 weiter punktlos
21.10.2019, 18.00 Uhr: FC Schönberg 95 gewinnt Kampfspiel gegen TSV Graal-Müritz
21.10.2019, 16.26 Uhr: So können Vereine die Wettkampfdaten-Software nutzen
21.10.2019, 15.45 Uhr: CET lässt Lions keine Chance

Lübeck:

VfL Lübeck-Schwartau: Ticketinfos zu Highlights in der Hansehalle

Bereits vor dem Saisonstart können die Zuschauer in der Hansehalle zwei echte Highlights erleben. Am 24.07. erwartet der VfL Lübeck-Schwartau den amtierenden DHB- und EHFPokalsieger THW Kiel zum Testspiel-Highlight in Lübeck. Am Wochenende vom 17. bis zum18. August ist die Hansehalle dann Austragungsort des Erstrunden-Turniers im DHB-Pokal mit dem VfL, dem Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt, dem VfL Gummersbach (Absteiger aus der 1. Liga) und dem Drittligisten Mecklenburger Stiere.

Der Vorverkauf für das Testspiel gegen den THW Kiel am 24.07. beginnt am Montag, dem 1. Juli um 9 Uhr. Tickets sind über den Onlineshop, die Geschäftsstelle und alle bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alle Dauerkarteninhaber für die Saison 19/20 erhalten pro Dauerkarte jeweils ein Ticket für das THW-Spiel zum halben Preis. Dieser Rabatt gilt ausschließlich im Onlineshop mit dem per E-Mail zugesandten Code ausschließlich in Verbindung mit der Dauerkarte oder einer Bestellbestätigung der Dauerkarte für die Saison 2019/20. Ein Vorkaufsrecht auf die Dauerkartenplätze gibt es nicht.

In der Preiskategorie 1 kosten die Tickets 17 Euro, Tickets in der Preiskategorie 2 erhält man für 15 Euro (Ermäßigt 12 Euro, Jugendliche bis 12 Jahre 10 Euro).

Eine Woche vor dem Saisonstart in der 2. Handball-Bundesliga wird dann in der Hansehalle ein Achtelfinalist für den DHB-Pokal gesucht. Das erste Halbfinale am 17. August bestreiten die Mecklenburger Stiere gegen die SG Flensburg-Handewitt (Anwurf 17 Uhr), bevor im Anschluss um 19.30 Uhr das Zweitliga-Duell zwischen dem VfL und den Gummersbachern von Ex-VfL-Coach Torge Greve beginnt. Die beiden Sieger treffen am Sonntag, den 18. August um 17 Uhr im Finale aufeinander.

Tickets für das Pokalwochenende, gültig für beide Tage, gibt es zum Preis von 25 Euro (PK1) beziehungsweise 20 Euro (PK2, Jugendliche bis 14 Jahre 15 Euro). Die Tickets sind ab dem 17. Juli im Onlineshop und der Geschäftsstelle erhältlich, aber nicht an anderen Vorverkaufsstellen. Dauerkarten-Inhaber des VfL können bereits ab 1. Juli über die Geschäftsstelle Ihre Dauerkartenplätze für den DHB-Pokal reservieren. Das Vorkaufsrecht geht bis zum 16. Juli.

Die Zuschauer können noch vor Saisonstart in der Hansehalle zwei echte  Highlights erleben.

Die Zuschauer können noch vor Saisonstart in der Hansehalle zwei echte Highlights erleben.

Autor: VfL Luebeck-Schw./Red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.