HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Hitze: Ab in den Tunnel!

Ein Ansturm erlebte am Sonntagvormittag der Lübecker Herrentunnel. Die vielen Autofahrer wollten sich allerdings nicht in den Röhren unter der Trave abkühlen, sondern suchten überhaupt erst einmal einen Weg an die Ostsee.



Am Sonntagvormittag staute sich der Verkehr auf der A1 vor der Baustelle Bad Schwartau zurück bis Reinfeld. Bei der heißen Sonne saßen die Reisenden in ihren Blechkisten fest. Viele Navigationsgeräte zeigten deshalb den Weg durch Lübeck. Viele Autofahrer fuhren auch entnervt am Kreuz Lübeck ab. Die Hinweisschilder führten sie dann auf die Travemünder Allee.



Die Betreiber des Herrentunnels hatten sich vorbereitet und eine zweite Kasse eröffnet. Damit hielt sich die Wartezeit an der Mautstation in Grenzen. Und auch wenn vielen Auswärtigen Maut-Zahlungen auf einer Bundesstraße noch unbekannt waren, hielten sich die Diskussionen mit dem Personal in Grenzen, denn die kühle Ostsee war nur noch wenige Kilometer entfernt...

Ein ungewohntes Bild: Der Herrentunnel musste eine zweite Kasse öffnen, um den Ansturm zu bewältigen. Fotos: Harald Denckmann

Ein ungewohntes Bild: Der Herrentunnel musste eine zweite Kasse öffnen, um den Ansturm zu bewältigen. Fotos: Harald Denckmann

Autor: red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.